Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










Moderne Methoden in der Geographie: GIS und GPS

Lehrkraft

Andreas Reif

Leitfach

Geographie

Zielsetzung des Projekts, Begründung des Themas

Das Projekt setzt sich aus zwei thematischen Teilen zusammen.

Der erste Abschnitt befasst sich mit GIS (Geographische Informationssysteme) und hat die geographische Erfassung des Nahraumes (Moosburg) in Form einer umfassenden Flächennutzungskartierung  zum Ziel, die in Kooperation mit dem Vermessungsamt Freising erfolgt. Dabei werden Erhebungstechniken angewandt, die Anwendung der GIS-Software „Spatial Commander“ erlernt und bei der Erstellung einer digitalen thematischen Karte eingesetzt.

Der zweite Teil befasst sich mit verschiedenen Anwendungen des GPS (Global Positioning System) und wird zu Teilen in Unterrichtsgängen außerhalb des schulischen Lernortes abgehalten werden. Die Verwendung von GPS-Systemen wird erlernt und z.B. beim Geocaching angewandt.

Weitere Bemerkungen zum geplanten Verlauf des Seminars

Das Seminar wird zu guten Teilen als Outdoor-Seminar stattfinden. Treffen außerhalb der Seminarzeiten (auch zu unkonventionellen Zeiten und Orten z.B. GPS-Nachtwanderung) sind geplant.

außerschulische Kontakte

Vermessungsamt Freising (Fr. Doris Köckeis) für GIS-Teil

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test