Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









Verabschiedung von StD Hartmut Puscheck

Nach 31 Jahren Unterricht in den Fächern Sport und Biologie am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium verlässt uns mit Ende dieses Schuljahres Herr StD Hartmut Puscheck.

Seine Dienstzeit begann vor 32 Jahren, als er nach seinem Studium der Fächer Biologie und Leibeserziehung – wie es damals noch hieß -  als Studienrat z. A. dem Gymnasium Mallersdorf-Pfaffenberg zugewiesen wurde. Nach nur einem Jahr wechselte Herr Puscheck sehr zum Leidwesen des Gymnasiums Mallersdorf nach Moosburg. Wer ihn kennt und als Lehrer und Kollegen in der Schule erlebt hat, der weiß, dass keine Schule ihn mehr gehen lassen will.

Viele verantwortungsvolle Tätigkeiten hat er im Laufe seiner Dienstzeit übernommen: Bereits im ersten Jahr seines Wirkens bei uns war er Mitglied im Schulforum. Sammlungsleitung und Fachbetreuung Sport, Fachbetreuer Biologie, Verkehrserziehung, Mittelstufenbetreuer, Unterstufenbetreuer, Verbindungslehrer und Tutorensystem gehörten dabei im Laufe der Zeit zu seinen Aufgabengebieten.

Er hat sich stets mit vorbildlichem Einsatz für die Schule eingebracht. Die perfekte Organisation von Sportfesten, Bundesjugendspielen, Skikursen und Schullandheim-aufenthalten und die dadurch auf die Schule ausstrahlende Wirkung verdienen hier besondere Erwähnung. Gerade in der Aufbauphase unserer Schule hat er als äußerst zuverlässiger, verantwortungsvoller und loyaler Kollege bei der Einrichtung der Sportstätten entscheidende Weichen gestellt.

Mit welchem Problem man auch immer an ihn herantrat, Herr Puscheck war stets bereit zu helfen und sich einzubringen. Es ist nicht übertrieben, festzustellen: Er hat oft für zwei gearbeitet. Er war für die Schulleitung, für das Kollegium, für seine Schüler und deren Eltern stets ein verständnisvoller Ansprechpartner, der immer zuerst an die anderen und erst zuletzt an sich gedacht hat. Wir bedanken uns ganz herzlich für all das, was Sie für die Schule und ihre Schüler getan und geleistet haben. Sie werden uns sehr fehlen, insbesondere wegen Ihres freundlichen und hilfsbereiten Wesens.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie, dass Sie ihren neuen Lebensabschnitt bei guter Gesundheit lange genießen können und hoffen, dass Sie uns nicht vergessen und wir Sie auch immer wieder bei uns begrüßen dürfen.

Wolfgang Hansjakob

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test