Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









Die Frau der ersten Stunde geht von Bord

Verabschiedung von StDin Chr. Heinritzi am 29.7.2005

Mit Frau StDin Christiana Heinritzi verlässt uns zum Ende dieses Schuljahres eine Frau der ersten Stunde dieses Gymnasiums. Seit der Gründung unserer Schule im Jahr 1974, also vor genau 31 Jahren, unterrichtete die gebürtige Freisingerin die Fächer Englisch, Deutsch und Ethik. Den Auf- und Ausbau unseres Gymnasiums hat sie maßgeblich und verantwortlich mitgestaltet.

Vom Gabelsberger - Gymnasium Mainburg auf eigenen Wunsch nach Moosburg versetzt übernahm sie in den ersten Jahren gleichsam als „Mädchen für alles“ die Aufgaben der Fachbetreuung  in Englisch und Deutsch, die Betreuung der Unterstufe sowie den Aufbau unserer Bibliothek. Jeder im Schuldienst wird ermessen können, welch ungeheure Energie – und Arbeitsleistung die Ausfüllung dieser zusätzlichen Aufgaben bedeutete.  Seit dem Schuljahr 1979/80 war sie Mitarbeiterin in der Schulleitung, die letzten sieben Jahre die Ständige Stellvertreterin des Schulleiters. Die bis heute begeisterte Skifahrerin war auch bei vielen Skilagerfahrten unserer Schule eine unverzichtbare Hilfe. Unvergessen die 25-Jahrfeier unserer Schule, für deren Organisation und Durchführung Frau Heinritzi verantwortlich zeichnete.

Wir verlieren in ihr eine Lehrerpersönlichkeit, einen Menschen, für den der Lehrberuf eine Berufung darstellte. Sie hat sich stets in vorbildlicher Weise für die Schule eingesetzt. Die Schüler lagen ihr am Herzen und sie war immer aufgeschlossen und offen für Neues. Nicht nur das Karl - Ritter - von - Frisch - Gymnasium hat ihr viel zu verdanken, auch noch in der Ausbildung stehende Kolleginnen und Kollegen waren bei ihr in besten Händen. Als rekordverdächtig gilt die Betreuung von gleichzeitig sechs Studienreferendaren in der Aufbauphase des Karl - Ritter - von - Frisch - Gymnasiums. Wir wünschen Frau Heinritzi, dass sie die Zeit ihres neuen Lebensabschnittes bei guter Gesundheit genießen kann mit all den Dingen, die ihr so viel bedeuten: Mit interessanten Reisen, genussvollen Skiabfahrten, vielen guten Büchern, Konzert-, Theater- und Opernerlebnissen.

Wir werden sie sehr vermissen und hoffen, dass wir sie bei den verschiedenen schulischen Veranstaltungen immer wieder bei uns begrüßen dürfen.

OStD W. Hansjakob

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test