Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









Workshopprinzip in der 5. Jahrgangsstufe

Das Ziel eines Power Peers-Workshops in der fünften Klasse ist es, die Kinder und Jugendlichen auf einen sensibilisierten Umgang mit dem Thema Sucht vorzubereiten. Deshalb veranschaulichen wir die Suchtproblematik nach ein paar Kennenlernspielen durch Tafelbilder, wie beispielsweise das Tankmodell und das Suchtdreieck, die die Ursachen von Sucht verbildlichen.

Im Anschluss wird anhand einer kurzen Geschichte ein möglicher Weg der Sucht beschrieben, den wir durch die "Suchtstraße" verdeutlichen. Diese besteht aus vier Stadien: Genuss-Gewöhnung-Missbrauch-Abhängigkeit. Die Klasse versucht nun gemeinsam kurze Geschichten in die verschiedenen Bereiche der Suchtstraße einzuordnen.

Nachdem all dies genau besprochen wurde, gehen wir zum Schluss auf die aufkommenden Fragen von Seiten der 5. Klässler ein.

(Zeynep, Xaver, Vitus, Miriam)

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test