Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









Pressespiegel

14.11.1998

Wertvolle Fingerzeige von Texas-Experten

Guter Besuch bei Berufsinfoabend des Gymnasiums – "Ehemalige" sprachen aus ihrer Erfahrung[mehr]



25.07.1986

Zeit haben für ein Gespräch...

Ein Hauptanliegen des scheidenden Oberstudiendirektors Norbert Herrmann — Im Ruhestand wird er sich wissenschaftlich betätigen - „Die Schule ist für die Kinder da"[mehr]



01.07.1986

Abitur 1986



01.07.1983

Ein Mittelpunkt des Wissens und der Kultur

Erste Entlaßfeier am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium — Mit dem Reifezeugnis wurden 58 junge Menschen in die Verantwortung entlassen — Direktor Herrmann: „Vor Ihnen stehen Sorgen vor Hoffnung!"[mehr]



29.01.1983

Lokale Bezüge

Die Stadt Moosburg hätte auch eine Ehre zu vergeben: Das Moosburger Gymnasium braucht einen Namen. Das.wäre ja eigentlich kein Problem, da die Freisinger Narrhalla bei ihren einschlägigern Bärenjagden immerhin die toten...[mehr]



28.01.1983

Meinungsstreit um Gymnasium-Benennung: Beziehung oder Vorbild - was ist wichtiger?

Der Name von Karl Ritter von Frisch in der Kritik - Ludwig Weh fordert „Wahrung einheimischen Kulturguts" Oberstudiendirektor Norbert Herrmann spricht von einer großen Ehre[mehr]



27.01.1983

Schule richtig getauft?

Nun ist es offiziell: Das Moosburger Gymnasium an der Albinstraße bekommt endlich einen Namen. Nach einer Anordnung des Bayerischen Kultusministeriums - der entsprechende Vorschlag kam von Schulleitung und Schulausschuß des...[mehr]



04.06.1981

Erweiterung des Moosburger Gymnasiums eingeweiht

Gesamtkosten belaufen sich auf 8,8 Millionen Mark Landrat Schrittenloher: „Schule hat Bewährungsprobe längst bestanden" — Kostenvoranschlag eingehalten[mehr]



03.06.1981

In zwei Jahren wird das erste „Abs" gebaut

Heute erfolgt die Einweihung des zweiten Bauabschnitts beim Gymnasium des Landkreises — Nach schwerer Geburt erfreulich herangewachsen — Gesamtkosten betragen über 15 Millionen Mark[mehr]



10.07.1980

Richtfest für 2. Bauabschnitt des Moosburger Gymnasiums

Für eines der größten Hochbauprojekte des Landkreises Freising konnte am Mittwochnachmittag Richtfest gefeiert werden: den zweiten Bauabschnitt des Moosburger Gymnasiums. Landrat Ludwig Schrittenloher lobte dabei Architekt Schorr...[mehr]



10.07.1980

„Beim Richtfest rengts fest"

Moosburg. Unter ein schützendes Dach mußte man am gestrigen Mittwoch ausweichen, als man nachmittags das Richtfest für den zweiten Bauabschnitt des Gymnasiums-Neubaus beging. Landrat Ludwig Schrittenloher sprach allen Beteiligten...[mehr]



22.03.1978

Was nicht im Stundenplan steht

von Hans Maier[mehr]



24.02.1978

Gymnasium führt schon bald bis zum Abitur

Feierliche Einweihung des ersten Bauabschnittes mit vielen Prominenten - Eine Pfeife für Schulleiter Herrmann als persönliches Geschenk des Landrates - Kultusminister Prof. Maier sprach von ausreichenden Schülerzahlen[mehr]



23.02.1978

Ein kleines "antiquarisches Schmankerl" aus der guten alten Zeit

Einweihungsfeier des Gymnasiums Moosburg am 23.2.1978[mehr]



15.09.1977

Das neue Gymnasium öffnet seine Tore

14 Klassen halten heute Einzug Bau noch nicht ganz fertiggestellt[mehr]



23.04.1977

Richtfest fürs Gymnasium

Sieben Millionen Kosten — Lob von Landrat Schrittenloher[mehr]



16.05.1976

Kreistag soll zu seinem Wort stehen

Elternversammlung und Anstaltsleitung bekennen sich zum Moosburger Gymnasium "Existenz der Schule nicht mit Kreisfinanzen verquicken"[mehr]



05.05.1976

„Erster Spatenstich“ erfolgte mit dem Radlader

Nun sind endlich die Bauarbeiten fürs Gymnasium angelaufen Landrat würdigte die großen Leistungen der Stadt Moosburg Das Projekt war nicht leicht durchzufechten[mehr]



27.09.1975

Schlagzeilen aus der Presse im Jahr 1975

Hoffnungsschimmer für Baubeginn beim Gymnasium (MZ 21.6.1975) Moosburg investiert weiter in sein Gymnasium (MZ 8.7.1975) Gymnasium Moosburg erhält Ausweichräume (13.8.1975) Vorzeitiger Gymnasium-Neubau (FS Tagblatt 18.9.1975)...[mehr]



26.09.1975

Regierung stoppt Moosburger Gymnasiumsbau

Im Kreishaushalt fehlen sechs Millionen Sünden der Vergangenhait rächen sich[mehr]



26.09.1975

Neuverschuldung unmöglich

Ausweg aus Dilemma wird gesucht Schlechte Position[mehr]



24.09.1975

Bürokratisches „Halt“ für Gymnasium-Baubeginn

Regierung genehmigt nicht den Landkreis-Haushalt - Die sechs Millionen Mark fürs Krankenhaus sind nicht gesichert - Baumaschinen und Lastkraftwagen mußten wieder abgezogen werden - Auch Landtagsabgeordneter Wiesheu von dieser...[mehr]



09.05.1975

Staatskommissar für den Landkreis? Haushaltssituation nahezu hoffnungslos

Gymnasium Moosburg soll geopfert werden Erhöhung der Kreisumlage würde Existenz der Gemeinden gefährden[mehr]



Treffer 401 bis 423 von 423

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test