Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










09.12.2019
  Von: Roland Kirschner

Mit der VR-Brille Ausbildungsberufe erfahren

 

Schülerinnen und Schüler am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium informieren sich über Möglichkeiten nach dem Abitur

Fotos: Stephan Hager

Es dauert nicht mehr lange, dann legen die Oberstufenschülerinnen und –schüler am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium ihre Abiturprüfungen ab. Am Montag hatten sie in einer von der Schule organisierten Veranstaltung im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung die Gelegenheit, sich darüber zu informieren, welche Möglichkeiten ihnen danach offen stehen.

Das Gymnasium bereitet auf ein Studium vor – aber nicht nur. Gymnasiastinnen und Gymnasiasten stehen viele Möglichkeiten nach dem Abitur offen. Das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium hat daher Expertinnen und Experten eingeladen, die über die unterschiedlichen Wege nach dem Abitur berichten. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich vor der Veranstaltung online für zwei unterschiedliche Vorträge anmelden.

So informierte Albert Draxinger über den Bundesfreiwilligendienst, Oliver Lehrl über die Bundeswehr. Die Hochschulen waren vertreten durch Dr. Ulrike Bunge (Universität Passau) und Kerstin Dempf (Hochschule für angewandte Wissenschaften Landshut). Kirsten Schuck informierte über die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Ingolstadt der Katholischen Universität Eichstätt. In eine ganz andere Richtung ging der Vortrag von Franziska Hanisch. Sie stellte den Schülerinnen und Schüler Work&Travel, Au Pair und andere Möglichkeiten zu work abroad vor. Susanne Reiser von der IHK München/Oberbayernn stellte den Schülerinnen und Schülern Ausbildungsberufe vor. Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Hilfe von VR-Brillen virtuell in die Ausbildungsberufe eintauchen.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test