Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









19.07.2019
  Von: Moosburger Zeitung

Schüler zählen Fahrzeuge

 

Für das neue Verkehrskonzept der Stadt werden aktuelle Daten gebraucht

Foto: Andreas Reif

Die Stadt lässt ein neues Verkehrskonzept erstellen. Dabei werden auch verschiedene Szenarien durchgespielt: neue Wegführungen und eine mögliche Fußgängerzone. Wie Stadtbauamtsleiter Herbert Held gegenüber der MZ erklärte, ist mit der Durchführung ein Planungsbüro beauftragt worden, die Ergebnisse werden voraussichtlich im September oder Oktober vorliegen.

Für das Konzept ist eine aktuelle Datenerhebung notwendig, die bislang letzte Verkehrsuntersuchung ist mittlerweile zehn Jahre alt. Daher sind am Donnerstag an den Ortseinfahrtsstraßen Verkehrsteilnehmer befragt und an mehreren Stellen Fahrzeuge gezählt worden. Hierfür waren den ganzen Tag über Schüler des Gymnasiums im Einsatz, laut Held waren es insgesamt 80 Beteiligte. Die Jugendlichen bekamen für diesen Tag unterrichtsfrei und erhalten einen kleinen Obolus. Die Befragung soll zeigen, von wo nach wo die Verkehrsteilnehmer fahren. Diese fand in Zusammenarbeit mit der Polizei statt, da hierfür die Fahrzeuge von den Beamten angehalten werden mussten. Bei der Zählung notierten die Schüler, wie viele und welche Fahrzeuge wohin abbiegen, aufgeteilt in 15-Minuten-Abschnitte.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test