Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









27.06.2018
  Von: Roland Kirschner

Schülersprecherwahl 2018

 

P-Seminar stellt neuen Modus der Schülersprecherwahl vor

Fotos: Stephan Hager

Im neuen Schuljahr werde am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium die Schülersprecher/innen erstmals von allen Schülerinnen und Schülern gewählt und nicht mehr nur von den Klassensprechern. Dies hat das Schulforum auf Antrag der Schülermitverantwortung (SMV) beschlossen.

Ablauf, Durchführung und Auszählung der Wahl wird seit diesem Schuljahr von einem eigenen Projektseminar "Schülersprecherwahl" vorbereitet. Am Mittwoch, den 27. Juni, stellten die Mitglieder des P-Seminars interessierten Lehrkräften und Mitgliedern des Elternbeirates den Stand der Vorbereitungen vor.

Startschuss ist schon in diesem Juli. Zunächst stellen die beiden aus Altersgründen ausscheidenden Schülersprecher in einem Interview in der Pause die Arbeit als Schülersprecher vor. Anschließend können sich die Schülerinnen und Schüler bis ins neue Schuljahr als Kandidat/innen melden.

Die Wahl findet dann an mehreren Tagen im Oktober statt. Abgestimmt wird online mit Hilfe einer eigens dafür programmierten Website. Die Auszählung erfolgt dann nach dem Verfahren "single transferable vote". Dadurch ist sichergestellt, dass alle drei Schülersprecher/innen in einem einzigen Wahlgang gewählt werden können.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test