Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











Das Fach Französisch am Gymnasium

Schulzeit ist normalerweise „Sprachenlernzeit“.


Im internationalen Sprachenkanon ist Französisch neben Englisch weltweit die am häufigsten gelernte und unterrichtete Fremdsprache, in Europa im ‚Doppelpack’ mit Englisch sogar unschlagbar. Mehr als 200 Mio. Menschen auf der ganzen Welt sprechen diese Sprache als Mutter-, Amts- oder Verkehrssprache in fast 90 Staaten, mehr als 118 Mio. lernen oder studieren sie. Und in fast allen internationalen Organisationen (UNO, EU, NATO, OECD, Europarat) ist Französisch mit Englisch die Arbeitssprache für internationale Beziehungen.

Und um die geht es auch in der Arbeits- und Berufswelt. Zahlreiche Austauschprogramme zwischen Deutschland und Frankreich sorgen dafür, dass in allen Bildungsbereichen –  Schule, Universität oder Berufsausbildung – Studiengänge in beiden Ländern mit 2 Diplomen als Abschluss eine möglichst hohe Flexibilität und Mobilität garantieren. Ob nun im Handel, im Finanz-, Wirtschafts- und Rechtswesen oder in der neuesten Forschungs- und Entwicklungstechnologie – qualifizierte, d. h. mindestens zweisprachige Mitarbeiter sind in einer immer globaler werdenden Berufswelt gesucht.

400.000 Arbeitsplätze für eben solche zweisprachige Mitarbeiter in 2.200 französischen Unternehmen in Deutschland und 2.500 deutsche Unternehmen in Frankreich bieten sich dafür an.

Beide Staaten haben es sich deshalb seit 1963 mit der Unterzeichung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags zur Aufgabe gemacht, gerade in den weiterführenden Schulen die Sprache des jeweils anderen zu fördern, unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW/OFAJ), den zahlreichen Instituts Français und diversen Austauschprogrammen und Schulpartnerschaften (weitere Informationen).

Die Fremdsprache wird plötzlich aktiv, sie kommt nämlich ‚auf zwei Beinen’ daher. Das erzielte Niveau in der französischen Sprache ist dabei im GeR, im ‚Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen’ festgelegt. Es wird so im Jahreszeugnis der jeweiligen Jahrgangsstufe auch ausgewiesen, wobei der französische Staat gerade das im Abitur erreichte Niveau B2 als Voraussetzung für ein Studium in Frankreich problemlos anerkennt .

Nachrichten

23.12.2016

Weihnachtszeit am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium

Die Zeit von Allerheiligen bis Weihnachten ist an der Schule eine sehr arbeitsintensive Phase: Schüler wie Lehrer ächzen unter den vielen Schulaufgaben, Tests und Korrekturen. Daher ist es umso wichtiger, dass die Schule hier...[mehr]



22.12.2016

Ein ebenso "duftes" wie einmaliges W-Seminar

13 Schülerinnen stellen ihre Seminararbeiten zum Thema "Parfum" am Gymnasium vor[mehr]



17.11.2016

Aus Nummern werden Menschen

Christine Fößmeier und Gymnasiastinnen geben Kriegsopfern eine Stimme[mehr]



22.04.2016

Das Q11 W-Seminar auf Spurensuche im Thüringer Wald

Am Freitag, den 22. April 2016, machte sich das W-Seminar Französisch <<Le parfum>> mit 13 ‚Mädels’, der Kursleiterin Frau Wachsmuth, und Herrn Loibl als Geographen und männlichem Begleiter auf den Weg zu einer...[mehr]



20.11.2015

‚Duft(e)’ Stunden am KRvF-Gymnasium – ein Nachmittag der besonderen Art

„Ein Duft muss die besten Augenblicke des Lebens wieder wachrufen“ - so der deutsche Modeschöpfer Karl Lagerfeld. [mehr]



18.04.2015

Frankreich-Austausch mit dem Collège Saint Pierre in Casseneuil, Südwestfrankreich

16.3.15 – 23.3.15 Am Mittwoch, dem zweiten Tag sind wir zusammen mit den Franzosen nach Bordeaux gefahren und haben dort von Madame Baldas eine kurze Führung bekommen. Danach hatten wir Zeit zur freien Verfügung. Anschließend...[mehr]



23.03.2015

Frankreich Austausch 2015 (Casseneuil)

Dieses Jahr führte uns der Frankreichaustausch vom 16. – 23.3.2015 wieder nach Casseneuil im Südwesten Frankreichs. Es konnten 20 Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen daran teilnehmen. Begleitet wurden sie von Frau Rabl...[mehr]



Treffer 1 bis 7 von 43
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-43 Nächste > Letzte >>

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test