Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        








Tutoren

Was sind Tutoren?

Tutoren sind Schüler der Mittel- bzw. Oberstufe (in unserem Fall der 10. Jahrgangsstufe), die Schüler aus der Unterstufe (in unserem Fall der 5. Jahrgangsstufe) betreuen.

Warum soll es Tutoren geben?

Nach dem Wechsel von der Grundschule zum Gymnasium begegnen den Schülern viele Neuerungen wie neue Fächer, die neue, große Schulanlage, das Fachlehrersystem, die neue Klassengemeinschaft, neue Freunde, ein neues Bewußtsein ("wir sind nun die Kleinsten") und neue Leistungsanforderungen.

Die Eingewöhnung kann zu Problemen führen (Aggressionen, Angst, Außenseiterrolle usw.). Tutoren sollen solchen Problemen vorbeugen, indem sie sich der neuen Schüler annehmen und sie betreuen.

Welche Ziele hat die Tutorenarbeit?

  • Festigung der Klassengemeinschaft
  • Beeinflussung des Miteinanders
  • Anregung zur Mitarbeit in der SMV
  • Engagement für die Schule
  • Diskussion und Lösung schulischer Probleme
  • Unterstützung des Lehrer-Schüler-Verhältnisses

Da unsere Fünftklassler zum Großteil Fahrschüler sind, ist eine Betreuung außerhalb der Schule schwierig, so dass sich die Aktivitäten der Tutoren notgedrungen auch auf den Schulvormittag verlagern. Störungen des Unterrichts sollen trotzdem auf ein Minimum beschränkt bleiben.

Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test