Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        








14.04.2012
  Von: Johanna Voit, Marina Vogl, Jakob Wolters, Lukas Schmidt

USA-Austausch ein voller Erfolg

 

Auch in diesem Jahr durften wieder 20 Schüler und Schülerinnen des Karl-Ritter-von-Frisch Gymnasium Moosburg unter der Begleitung von Frau Rabl und Frau Bach am USA-Austausch teilnehmen. Am 28 März ging der Flug für die Austauschschüler von München nach Philadelphia. Von dort aus fuhren sie zu ihrer Partnerschule, Exeter Senior Highschool, in Reading. Dort wurden sie herzlich von den jeweiligen Gastfamilien und den amerikanischen Begleitlehrerinnen Mrs Woodford und Mrs McGaffin empfangen. Während ihres 3-wöchigen USA-Aufenthalts stellten sie in der Schule ihre Präsentationen zu verschiedenen Themen (z.B. bayerisches Schulsystem, bayerische Bräuche, die Hauptstadt Berlin, Sport in Deutschland) vor und verbrachten den Rest der Schulzeit im Unterricht der Austauschpartner. Am Abend blieb genug Zeit sich mit den anderen Austauschpartnern zu treffen. Das Wochenende gestalteten die Familien.

Am ersten Tag der Frühlingsferien machten die deutschen und englischen Schüler einen Ausflug nach Lancaster zu den Amish People, ehemaligen deutschen Auswanderern, die auf ihren Farmen weitgehend auf modern Technologie verzichten.

Am Dienstag ging es nach Philadelphia, wo sie einige Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie beispielsweise das Grab von Benjamin Franklin und die Liberty Bell besichtigten. Den Rest der Ferien traf sich die Gruppe beim Bowlen, bei den Austauschpartnern zu Hause oder sie gingen ins Baseballstadium.

Am Dienstag der nächsten Woche began der 3-tägige Washington-Ausflug, zunächst besichtigten sie die auf dem Weg liegende Hafenstadt Baltimore. Mittwoch und Donnerstag besuchten sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Washingtons, wie zum Beispiel das Kapitol, das Weiße Haus und die Mall mit ihren Museen zu besuchen. Doch das war noch lange nicht das Highlight der Amerikareise, denn am Samstag ging es nach New York City. Vormittags besichtigten die Schüler die Brooklyn-Bridge und die Freiheitsstatue. Danach fuhren sie auf das Dach des Rockefeller Center und genossen den Blick auf Manhattan. Der krönende Abschluss war der Besuch des Time Square am Abend. Nach zwei weiteren Schultagen beendete das gemeinsame Abendessen beim Readinger Liederkranz einem Verein, der die deutsche Kultur im Raum Reading am Leben erhält, die Reise.

Denn am Donnerstag ging es schon zurück nach Deutschland. Es war eine wunderschöne Zeit, die im Fluge verging. Glücklicherweise ist es nur ein Abschied auf Zeit: wir freuen uns auf den Gegenbesuch im Juni.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test