Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











24.02.2012
  Von: Sandra Rödl

Integration und Migration als neues Thema für unsere SMV

 

Im Rahmen des neu angedachten Projekts „Schule mit Toleranz/Schule mit Courage“ der SMV trafen sich die AG-Leiter Benedict Gruber, Luisa Schmid und Lena Adelsberger am Freitag vor den Ferien mit Herrn Martin Neumeyer (MdL, Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung) und mit Herrn Dr. Bernhard Gruber (Migrationsbeauftragter der Stadt Moosburg) zu einem Gespräch über die Möglichkeiten dieses Projekts. Unterstützend waren zudem Frau Rabl, Herr Röck und Frau Rödl als Vertreter der Lehrerschaft und als Begleiter des Projekts dabei.

Zunächst stellten die Schüler die bereits bestehenden Einzelprojekte am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium vor und erklärten im Anschluss die Bedeutung der „Schule mit Toleranz/Schule mit Courage“. Hier wurden vielseitige Ideen angebracht, welche von Herrn Neumeyer positiv bewertet wurden. Herr Dr. Gruber konnte außerdem auf etliche Projekte in Moosburg und verschiedene Ansprechpartner wie den Moosburger Altbürgermeister Herr Herbert Franz oder das Moosburger Kino hinweisen, die aus seiner Sicht die SMV bei ihrer Arbeit behilflich sein könnten. Wie Herr Dr. Bernhard Huber bemerkte, „könne die Schule somit nicht als Insel für sich arbeiten, sondern die Stadt in die Schule holen“. So fühlte sich die Gruppe der SMV deutlich in ihrer Idee bestärkt und sprach offen über die verschiedenen Situation im Alltag eines Gymnasiums, in denen das Problem der Ausgrenzung deutlich wird. Gerade, weil dieses Projekt von Seiten der Schüler kommt und durch Schüler engagiert betrieben werden soll, fand Herr Neumeyer am Ende des Gesprächs sehr ermunternde Worte für die AG, wobei leider keine Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung in Aussicht gestellt werden konnte.

Insgesamt beurteilten alle das Treffen als positiv, da sich ein Politiker des bayerischen Landtags zusammen mit dem Migrationsbeauftragten der Stadt Moosburg Zeit für die Ideen der SMV genommen hatte und beide sehr interessiert zugehört hatten.

Mit dieser Unterstützung kann man das Projekt jetzt in der ersten Phase freudig und engagiert anpacken!





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test