Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









08.02.2012
  Von: Maurice Gerczuk und Tamara Bublak

Assessmentcenter Q11

 

Beobachtete Gruppendiskussionen, versteckte Fallen, schriftliche Tests unter enormen Zeitdruck – Assessmentcenter stellen ohne grundlegendes Vorwissen eine steile Hürde auf dem Weg ins Berufsleben dar, sind heute aber besonders in besser bezahlten Berufsfeldern an der Tagesordnung.

Um die Schüler des BuS- Seminars von Roland Kirschner auf dieses spezielle Verfahren der Bewerberauswahl vorzubereiten, fand am Mittwoch, den 08.02.2012 diesbezüglich eine Veranstaltung statt, die freundlicherweise von Marc Müller geleitet wurde. Gleich zu Beginn wurde ein verspäteter Schüler und damit der ganze Kurs darauf hingewiesen, dass Unpünktlichkeit in einem realen Assessmentcenter das sofortige aus für einen Bewerber bedeuten würde. Nachdem der in Moosburg wohnhafte und bei der BARMER GEK tätige Müller von einem Schüler vorgestellt wurde, mussten die Schüler des Kurses typische Aufgabenstellungen bewältigen. Dabei erhielten sie von dem Leiter der Veranstaltung wichtige „Tipps & Tricks“. Er wies unter anderem auf versteckte Fallen und die ständige Beobachtung durch eine Vielzahl an wertenden und Fehler suchenden Augenpaaren hin.

Nach zwei äußerst bereichernden und informativen Schulstunden bedankten sich zwei Schülerinnen im Namen des ganzen Kurses mit einem kleinen Geschenkkorb.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test