Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










21.01.2012
  Von: Moosburger Zeitung

Schulsportmeister im Judo

 

KRvF-Mannschaft ist für das Landesfinale in Aschaffenburg qualifiziert

Moosburg. Das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium wurde am Donnerstag in der SGM-Halle oberbayerischer Schulsportmeister im Judo und qualifizierte sich für das Landesfinale am 1. Februar in Aschaffenburg.

Die Moosburger Mannschaft mit ihrem Sportlehrer Rainer Zistl hatte hierzu in der Wettkampfgruppe drei, diese darf bis zum Bundesfinale kämpfen, mit dem Apian Gymnasium Ingolstadt eine leicht lösbare Aufgabe. Von vornherein war klar, dass hier "David auf Goliath" traf. Während die Ingolstädter im Rahmen ihres Schulsportes Judo betreiben rekrutierten sich die Moosburger aus Schülern, die in der Judoabteilung der SGM bereits viel Kampferfahrung gesammelt haben. So gab der Moosburger Sportlehrer Rainer Zistl, selbst deutscher Vizemeister im Judo, die sportliche Devise an seine Jungs aus, nicht sofort Ernst zu machen, sondern erst einmal etwas abwartend zu kämpfen. Martin Großkopf (bis 43 Kilo), Georg Hobmeier (bis 46 Kilo), Simon Dippold (bis 50 Kilo), Luis Köhler und Maxi Blomoser (bis 55 Kilo) und Hendrik Zimmermann (plus 55 Kilo) zeigten sich als faire Sportler und machten erst nach einigen Minuten auf der Matte ernst. Bei all ihren Ipponsiegen zeigten sie eine sehr gute Technik. Am Ende gab es so für alle Judoka die verdienten Siegermedaillen und den Ingolstädtern wurde bei einem Trainingsrandori nach dem Wettkampf noch die Möglichkeit geboten, Erfahrungen zu sammeln. Sollten die Moosburger nun auch in Aschaffenburg siegreich sein, dürften sie zum Bundesfinale reisen. Beim Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium gibt es so viele Judoka, dass auch noch eine zweite Gruppe zum bayerischen Landesfinale reisen darf. Tassilo Berghammer, Felix Hulm, Wolfgang und Michael Hobmeier und Jens Weber haben sich hier kampflos qualifiziert. Doch für diese Wettkampfgruppe 2 ist auf Landesebene dann bereits Schluss. Die Wettkämpfe in Moosburg wurden von dem erfahren Judo-Kampfrichter Roman Weissenbach hervorragend geleitet.-rs-





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test