Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









12.12.2008
  Von: Karl Rausch

Weltreisende aus Moosburg zu Besuch in unserer Schule

 

Frau Angela Brandl nimmt Zehntklässer auf eine abenteuerliche Tour nach China mit

Am letzten Mittwoch, den 2. Dezember bekamen die zehnten Klassen etwas ganz Besonderes geboten. Frau Angela Brandl, gelernte Zahnarzthelferin aus Aich,  präsentierte den Schülern eine Tonbildshow mit faszinierenden Bildern aus China und Russland.

Im  Jahr der Sommerolympiade 2006 war es ihr gelungen mit dem Motorrad entlang der alten Seidenstraße China von West nach Ost zu durchqueren. Spannend war es zu erfahren, wie sie sich mit nur sehr einfachen Kartenmaterial und rudimentären Chinesisch-Kenntnissen durch Wüsten, über steile Gebirgspässe oder durch den mörderischen Straßenverkehr von Millionenstädten wie Urumchi oder Xian bis nach Peking durchschlug. Für die 10 000 km brauchte sie ca. 3 Monate. Die Jugendlichen erlebten hautnah mit, wie herzlich die Menschen Frau Brandl aufnahmen und insbesondere wie der Alltag eines einfachen Tibeters oder Chinesen aussieht.

Nach einem längeren Aufenthalt in Peking erfüllte sich unsere Globetrotterin auf dem Rückweg  einen Jugendtraum. Während  ihr Motorrad per Schiff die Heimreise antrat,  fuhr sie erstmals im Winter  mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch die Mongolei vorbei am Baikalsee nach Moskau. Wer Genaueres zu den Unternehmungen von Frau Brandl erfahren will, wird auf ihrer Homepage www.angelabrandl.de fündig.

Zum Abschluss einige Schülerstimmen zum Vortrag, die Frau Brandl mit lang anhaltenden Beifall verabschiedeten:

  • „Es war interessant, so viel über eine andere Kultur zu erfahren“
  • „Mich hat der Vortrag dazu begeistert, auch so eine Tour zu machen“
  • „Die Bilder waren wunderbar“
  • „Unglaublich faszinierender Einblick in das Land der Mitte“
  • „Ein toller, anschaulicher Erfahrungsbericht in eindrucksvollen Bildern“
  • „Man hat einmal eine andere Seite Chinas gesehen. Nicht nur die, die man aus den Medien kennt“
  • „Eine sinnvolle Veranstaltung, die informativ und unterhaltsam zugleich war“
  • „Mich hat der Vortrag in meinem Vorhaben, selbst so eine Reise zu tun, bestärkt“
  • „Der Vortrag von Frau Brandl war sehr informativ. Sie ist eine sehr selbstbewusste und mutige Frau“
  • „Spannend, abwechslungsreich, einfach zu verstehen. Eine „verrückte“ Frau im guten Sinne!“




Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test