Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











09.12.2011
  Von: Moosburger Zeitung

Fleißige Vorleser

 

Wettbewerb seit über zehn Jahren am Gymnasium

Moosburg. Am Mittwoch fand der Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe statt, an dem sich das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium bereits seit über zehn Jahren beteiligt. Dieser wird seit 1959 bundesweit vom Börsenverein des deutschen Buchhandels durchgeführt. Jedes Jahr beteiligen sich über 700 000 Schüler und Schülerinnen.
Die vier Kandidaten vom Gymnasium hatten sich erst in einem Klassenlesen für die Endrunde qualifizieren müssen. So kamen Ricarda Nettinger, Samuel Lorenzen, Elisa Schneider und Julia Niederreiter von knapp 120 Schülern in die engere Auswahl. Der Wettbewerb hat zwei Kategorien, die mit einer bestimmten Punktezahl bewertet werden: Beim Wahltext können sich die Schüler einen bestimmten Abschnitt eines mitgebrachten Buches aussuchen. Außerdem müssen sie einen Fremdtext aus einem unbekannten Buch vorlesen.
Die Jury kürte Samuel Lorenzen mit 126 Punkten zum Sieger. Doch damit ist die Sache noch nicht abgeschlossen: Samuel darf sich als nächstes beim Kreisentscheid beweisen. "Da freue ich mich schon drauf", sagt der Schulsieger. Setzt er sich dort durch, wofür sich Samuel durchaus Chancen ausrechnet, kann er sich bis zum Bundesentscheid vorkämpfen. Im vergangenen Jahr war die Schülerin Verena Seitz bis ins Bezirksfinale vorgedrungen und hatte dort den zweiten Platz ergattert. Will Samuel Lorenzen auch so weit kommen, sollte er den Rat von Lehrerin Sandra Rödl befolgen. "Du hast spannend gelesen, aber ein bisserl zu schnell", sagte sie ihm. -bl-





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test