Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        








17.11.2011
  Von: Moosburger Zeitung

Spenden im Wert von 2900 Euro

 

Basar-Team verteilt Erlös aus dem Kinderkleider- und Modebasar

Moosburg. Viele Einrichtungen kamen wieder in den Genuss von Spenden, die der Erlös aus dem Kinderkleider- und Modebasar ermöglichte. Ingrid Grasmeier und Zena Stöckl teilten den Gewinn in Höhe von 2900 Euro am Dienstag in der Stadthalle auf.
Grasmeier erinnerte, dass rund 90 Frauen seit vielen Jahren jeweils vier Wochenenden im Jahr opfern, um im ehrenamtlichen Einsatz diese Spenden zu erwirtschaften. Während die Gewinne aus dem Kinderkleiderbasar mehr oder weniger zweckgebunden immer an Einrichtungen für Kinder und Jugendliche gehen, wird bei der Verteilung der Gewinne aus dem Modebasar ein größerer Kreis bedacht. Die Spenden erhielten: die Lebenshilfe Freising (300 Euro für musikalische Früherziehung), der Verein der Freunde der Kastulus-Realschule (150 Euro Zuschuss zu einem De fibrilator), die SMV der Kastulus-Realschule (100 Euro, Pausenhofgestaltung und für das Erste-Hilfe-Team), die SGM-Volleyballer (500 Euro für die Förderung der C/D- Jugend), die Spvgg. Mauern (300 Euro für Jugendfußbälle), EB Kastulus-Realschule (100 Euro für Bücherbeschaffung), KLJB Moosburg (500 Euro für Beseitigung von Vandalismus am Dixi-Klosett), Jugendhilfe Freising (250 Euro und 50 Euro Sachspende für offene Ganztagesschule am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium Moosburg), das Haus Moosburg (250 Euro für Anschaffungen für Bewegungsspiele) und die evangelische Versöhnungsgemeinde (400 Euro für die KiBiWo).
Über Mitteilungen, wofür die Spenden ausgegeben werden, freut sich das Basar-Team. Laut Grasmeier werden diese beim jeweils nächsten Basar ausgehängt. Die KLJB hatte bereits ein großes Dankesplakat mitgebracht. Weitere Spendenempfänger bedankten sich mit kleinen gebastelten Präsenten beim Basar-Team. Für Spendenanträge bat Grasmeier doch immer möglichst gleich den Verwendungszweck mitzuteilen. -rs-





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test