Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









22.12.2007
  Von: Moosburger Zeitung

Musikalischer Hochgenuss zur staaden Zeit in Moosburg

 

Beifall für die Künstler des Weihnachtskonzerts am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium

Moosburg. Beim fein abgestimmten traditionellen Weihnachtskonzert des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums platzte am Donnerstagabend die Aula aus allen Nähten. Den Auftakt gestalteten die Holzbläser, die Streicher und der Spielkreis mit "Caurona dei Zampognari", einem Lied der neapolitanischen Schalmeienbläser. Anschließend gab die Flötengruppe das Pastorale aus dem Weihnachtskonzert von Arcangelo Corelli zum Besten. Den ersten Satz aus dem Konzert für Violoncello und Orchester in B-Dur, Allegro moderato brachten Constanze Weber auf dem Violoncello und Benedikt Celler auf dem Klavier in Profimanier dar.
 

Dann marschierte der große Unterstufenchor mit einigen Kollegiaten zur Unterstützung auf, so dass groß und klein zusammen musizierten. Begleitet wurden sie von der Big Band. Als erstes sangen sie "Lord of the dance", ein traditionelles irisches Lied, dann den "Celtic Carol", "Engel haben Himmelslieder", "Feliz navidad" von José Feliciano und schließlich als bewegenden Abschluss "Happy X-Mas" von John Lennon und Yoko Ono. Die Zugaberufe wollten nach diesem Vortrag kaum verstummen. Man sah, mit wie viel Freude die Jugendlichen eine beachtliche Leistung erbrachten.
 

Weiter ging es mit Violin-Soli von vier Schülern. Das Concerto grosso, a-mol op. 3, Nr. 8 für zwei Solo-Violinen und Streichorchester in Allegro, Larghetto e spirituoso und allegro war dabei gekonnt vorgetragen. Der Schulchor transportierte daraufhin die Botschaft von Friedrich Mendelssohn-Bartholdy bestens: Jauchzet dem Herrn alle Welt. Abschließend gestalteten der Schulchor, das Schulorchester sowie die zwei Solisten Verena Neumayr im Sopran und Andreas Leithäuser im Tenor das Moosburger Graduale des kürzlich verstorbenen Harald Genzmer, ein Stück nach lateinischen Texten des Moosburger Cantional zur 1200-Jahrfeier der Stadt Moosburg im Jahr 1972 für Soli, Chor und Instrumente.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test