Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











28.02.2011
  Von: Markus John

Party lässt Schulwände erzittern

 

Eine gute Idee: Gemeinsamer Fasching von Realschule und Gymnasium

Moosburg.

Die gute Idee stammt aus einer gemeinsamen Fortbildung: Die Tutoren der Kastulus-Realschule und ihre Kollegen vom Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium haben im Herbst 2010 ein Seminar des Kreisjugendrings Freising besucht. Die Jugendlichen, die die jeweiligen Anfangsklassen an ihren Schulen betreuen, damit die Startschwierigkeiten gering bleiben und sich die Neulinge im neuen Schulbetrieb zurechtfinden, wollten eine gemeinsame Faschingsparty organisieren. Denn, so die Begründung, wenn die Fünftklässler bis vor einem halben Jahr die Schulbank in der jeweiligen Grundschule gedrückt haben, gibt es eine Menge zu erzählen und Gegensätze zwischen den Schulen tauchen erst gar nicht auf.

Gesagt, getan: Am frühen Freitagabend wackelten die Wände in der Kastulus-Realschule. Rund 200 Schüler feierten, unterschiedlich verkleidet, einträchtig miteinander. Die Tutoren hatten die Aula in eine kleine Diskothek verwandelt: Musik dröhnte aus den Boxen, eine Tanzbühne stand bereit und eine Lichtorgel fehlte ebenso wenig wie die Nebelmaschine. Der erste Stock war "Ruhezone" mit Verpflegungsmöglichkeit, von der die Gäste reichlich Gebrauch machten.

Spiele wie Mohrenkopf-Wettessen oder eine Polonaise rundeten das Programm ab. Höhepunkt war die Maskenprämierung: Wie bei Germany's next Topmodel liefen Michael-Jackson-Doubles, Clowns, Mexikaner und andere Masken über die Bühne - angefeuert vom jeweiligen Fanclub. Die aus Tutoren bestehen de Jury vergab die Punkte. Tamara Baumgartner und Kimberley Asafu-Agyei, beide aus der 9. Klasse der Kastulus-Realschule, moderierten gekonnt die Show.

Die knapp 40 Jugendlichen haben mit der Feier gezeigt, dass eine Idee Wirklichkeit werden kann, wenn man daran glaubt und in den Lehrkräften beider Schulen Unterstützung findet. Annette Faul vom Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium sowie Eveline Einhauser und Christine Ploß von der Kastulus-Realschule waren hier federführend tätig. Den Gästen gefiel die Feier. Sie waren nicht begeistert, als es nach drei Stunden ans Heimgehen ging. Ein klassisches Beispiel einer Win-Win-Situation: Eine lustige Faschingsfeier für fünfte Klassen, Jugendliche, die anpacken und nicht nur "rumhängen", sowie ein Miteinander.

Moosburger Zeitung, 28.02.2011





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test