Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










01.07.2009
  Von: Ute Holinski, Irene Schönauer, Petra Seifert

Klasse 5d und Schreibwettbewerbssieger lesen im Zehentstadl

 

Moosburger Schüler stellen ihre Texte vor  lautet der verheißungsvolle Titel der im Rahmen des Kunstwochenendes der Altstadtförderer am Samstagnachmittag ab 15.00 Uhr stattfindenden Veranstaltung im Zehentstadl. Wie schon im letzten Jahr wird ein Potpurri unterschiedlicher Texte, verfasst von Autorinnen und Autoren im Alter von elf bis achtzehn Jahren geboten. Die Klasse 5d des KRvF-Gymnasiums wird ihr Buch „Maskenzauber“ vorstellen; Chiara Steffen, Tamara Kunert, Teresa Rüschenschmidt und Annalena Graßl werden die Zuhörer in die „Burg Schlotterstein“ entführen, in dem einige Kinder ganz Erstaunliches während ihres Schullandheimaufenthaltes erleben – oder ist es etwa normal, dass man fliegen kann, Gedanken des Gegenübers liest oder plötzlich in verdoppelter Gestalt agiert?

Des Weiteren werden sich die Preisträger des diesjährigen Schreibwettbewerbes am Gymnasium mit ihren Texten vorstellen; Kira Poppendieck, Rosa Neubert und Tobias Lorentschk haben sich ebenso wie Kathrin Grabichler, Michelle König und Sarah Behr tolle Geschichten zum Thema „Verhext – verflixt – vermurkst“ einfallen lassen. Wie ist es denn, wenn man „Verliebt – verknallt – verschossen“ ist? Sabrina Winklmaier aus der 8.Klassen wird uns in ihrer Geschichte diesem schönen Zustand ein bisschen näher bringen. Das Thema der Oberstufe lautete „Verloren – verraten – verkauft“, die hierzu entstandenen Beiträge von Thomas Schwaiger, Nicole Blabst und der Siegerin dieser Kategorie Katin Tiedemann werden dafür sorgen, dass der Titel dieser Lesung nicht nur verheißungsvoll klingt, sondern der Besuch noch lange beim Zuhörer nachklingen wird. Sowohl das Buch „Maskenzauber“ wie auch das „Buch zum Schreibwettbewerb 2009“ können in der musikalisch gestalteten Pause erworben werden und sind ab Samstag auch im Buchhandel bei Barbaras Bücherstube erhältlich.

 





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test