Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










20.04.2010
  Von: Stefan Pellmaier

Schüler des KRvF-Gymnasiums moderieren in der Philharmonie

 

Am vergangenen Mittwoch war es soweit. Sechs Schülerinnen und Schüler moderierten die „Classic Hour“ des Bayerischen Rundfunks in der Münchener Philharmonie. Auf dem Programm stand die „Carmina Burana“ von Carl Orff, gespielt und gesungen vom Sinfonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung des jungen Ausnahmedirigenten Daniel Harding.

Die Idee, die „Classic Hour“, einer öffentlichen Generalprobe, welche auch gerne von vielen Schulklassen besucht wird, durch eine Konzerteinführung von Schülern für Schüler interessanter zu gestalten, stammt von der Redaktion Bayern 4 Klassik. Die Moderatorin Uta Seilein bereitete die Moosburger Schüler Verena Wimmer, Lisa Hanel, Andreas Ertl, Maria Selmeier, Maria Rauscher und Benedikt Celler in vier Workshops im Münchener Funkhaus auf ihre Aufgaben vor.

Ziel war es, in 20 Minuten dem Publikum einen Einblick in die Carmina Burana zu geben; wie Orff auch seine Texte gestoßen ist, aus welchen Teilen das Werk besteht, Besonderheiten in der Instrumentation oder die Geschichte mit dem Glücksrad der Fortuna, die Glücksgöttin von der das Schicksaal der Menschen abhängt dem Publikum möglichst anschaulich und unterhaltsam darzustellen. Ein Höhepunkt war selbstverständlich auch ein Interview mit dem englischen Dirigenten Daniel Harding, ein sehr junger aber sehr erfolgreicher Dirigent, der schon in jungen Jahren am Pult der renommiertesten Orchester weltweit steht.

Dieser scheute sich nicht, als bekennender Fussballfan auch auf die aktuelle Niederlage von Manchester United gegen den FC Bayern Rede und Antwort zu stehen, wobei er sehr gerne den Beruf des Fussballtrainers mit dem eines Dirigenten vergleicht. „Beide leisten ihre Arbeit im Vorfeld“, meint er, „die Tore müssen die Spieler egal ob auf dem Platz oder auf der Bühne selbst schießen!“

Ein rundum gelungenes Konzert also mit einer packenden aber auch unterhaltsamen Einführung von Schülern des KRvF-Gymnasiums, die einmal mehr bewiesen haben, dass auch sie auf den großen Bühnen bestehen.

 

 

 





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test