Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









22.12.2006
  Von: Rene Spanier (Moosburger Zeitung)

Armen Kindern eine Freude gemacht

 

Soziale Weihnachtsaktion des Gymnasiums zugunsten der “gGmbH startklar Schätzel"

Moosburg. Wie jedes Jahr veranstaltete das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium auch heuer mit Organisation der SMV eine soziale Weihnachtsaktion. Alle Klassen nahmen teil und es kamen Geschenke für 74 arme und bedürftige Kinder im Alter von acht Monaten bis 17 Jahren in Landshut zusammen, die am
Donnerstag überreicht wurden.

In Landshut gibt es eine Firma namens “gGmbH startklar Schätzel". Dieses Unternehmen arbeitet für das Jugendamt in Landshut und betreut arme Kinder. Schülersprecherin Lisa Lüdeck (Klasse 10d), Eva-Maria Scheidl (K 12) und stellvertretende Schulleiterin Karolina Hellgartner übergaben die Geschenke an Kinder der “gGmbH startklar Schätzel" und Heilpädagogin Kordula Müller von der Bereichsleitung Regionalbüro Landshut. Während des Projektes bekam zuerst jede Klasse, je nach Jahrgangsstufe ein, zwei oder drei Kinder zugewiesen. Die Kinder haben jeweils bestimmte Wünsche geäußert, die von den Betreuern der gGmbH überbracht wurden. Klassenweise wurde dann das Geschenk besorgt und die Kosten gerecht in der Klasse aufgeteilt. Das Geschenk wurde eingepackt und eine nette Karte dazu geschrieben. Das Päckchen wurde im SMV-Zimmer abgegeben und nun am Donnerstag an die bedürftigen Kinder übergeben. Die Kinderaugen funkelten und die Freude über die Geschenke war riesig. Kordula Müller übergab als kleines Gegengeschenk ein Bild mit dem Startklar-Motto “Respect Your Life" an die Hauptorganisatoren Lisa Lüdeck und Eva-Maria Scheidl.

Startklar Schätzel ist ein gemeinnütziger Betrieb der Jugendhilfe mit Geschäftssitz in Freilassing, Landkreis Berchtesgadener Land. Außenstellen und Projekte arbeiten unter anderem in Traunstein, Rosenheim, Wasserburg, Landshut und Dingolfing. Der Betrieb führt ambulante und stationäre Hilfen zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) durch. Ziel ist es Kinder, Jugendliche und ihre Familien zu unterstützen, damit sie ihren Platz in der Gesellschaft finden. Startklar arbeitet projektbezogen am Aufbau von Freiwilligenagenturen, an der Weiterentwicklung von Sozialarbeit an Schulen sowie an der Umsetzung von Beschäftigungsprojekten für junge Menschen.

In der Region Landshut ist Startklar seit fast zehn Jahren in der Jugendhilfe tätig. Das gut eingespielte 13-köpfige Team arbeitet in Stadt und Landkreis sowie in Dingolfing. Das Team bietet zum einen eine breit gefächerte Kompetenz in der Arbeit mit Familiensystemen, andererseits aber auch Spezialisten für besondere Herausforderungen. “Kinder, Jugendliche und ihre Familien durch schwierige Lebenssituationen oder Lebensphasen zu begleiten und zu stärken, ist, vereinfacht ausgedrückt unsere Hauptaufgabe", betonte Heilpädagogin Kordula Müller von der Bereichsleitung Regionalbüro Landshut. Solche “schwierigen Lebenssituationen" können vielfältig sein:
Schulprobleme, Schulverweigerung, Scheidung, Armut, Gewalt und Misshandlungen, Drogenkonsum, schwierige Ausbildungs- und Arbeitssituation. Es müssen aber gar nicht immer so drastische Lebensumstände sein, in jeder Familie kann es passieren, dass ein Kind sich abwendet. Aufgabe der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe ist es, Eltern oder andere Erziehungsberechtigte in ihrem Erziehungsauftrag aktiv zu unterstützen. “Wir betreuen die jungen Menschen und ihre Familien dort, wo sie sind,
schnell und unbürokratisch. Form, Inhalt und Intensität der Maßnahme orientieren sich immer am individuellen Bedarf", so Kordula Müller, “Wir wollen Kindern und Jugendlichen Mut, Kraft und Selbstbewusstsein vermitteln, damit sie für sich eine eigene Lebensperspektive erarbeiten. Die Eltern sollen in ihrer Erziehungskompetenz unterstützt, das System Familie gestärkt werden."

 





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test