Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









20.07.2007
  Von: Klaus Kuhn (Freisinger Tagblatt)

FÜHRUNGSWECHSEL AM GYMNASIUM

 

Der Musiker „mit Gardemaß“ sagt servus

Oberstudiendirektor Wolfgang Hansjakob wurde gestern von den Moosburger Schülern feierlich verabschiedet. Dabei stellte er gleich die Nachfolgerin vor: Karolina Hellgartner, seine bisherige Stellvertreterin.

Moosburg – Die Big-Band der Schule blies ihrem Direx zum letzten Mal den Marsch, erfrischend kurz blieb die Begrüßung durch seine Nachfolgerin. Es gehe ein Schulleiter „mit Gardemaß“, wie sie meinte. Ganz toll waren die Musiker, etwa Stefan Pellmaier und Rudolf Höhn, die auf die Melodie von „Marmor, und Eisen bricht“ unter anderem sangen: „Jetzt wo wir uns schön z‘sammen g‘rauft ham, fängt er wieder woanders an.“ In der Tat, der große Musiker geht an eine andere Schule, und zwar nach Bogenhausen.

Herrlich auch der Versprecher von Landrat Manfred Pointner: „Sie haben es trotz ihrer musikalischen Fähigkeiten geschafft, diese Schule ordnungsgemäß zu führen.“ Die geradezu unbändige Fröhlichkeit, die die ganze Veranstaltung durchzog, passte zu Hansjakob. So gab Werner Fleischmann zu, sich am Anfang schon gefragt zu haben: „Ist der immer so gut aufgelegt?“ War er wohl meistens, auch wenn es einen Sack voll Arbeit gab. Da war die Einführung des G-8 mit all den Problemen, da war der erforderliche Erweiterungsbau mit bisher allein 26 Sitzungen. Man erinnerte an die großen musikalischen Auftritte, die nach den Worten vom Elternbeiratsvorsitzendem Wilfried Huber vor allem eins bewirkt haben: „Einen exzellenten Ruf dieser Schule.“

Unglaublich viel Mühe gaben sich alle bei der Geschenkeauswahl: Hansjakob-Wochen im Hansjakob-Hotel an der Hans-Jakob-Straße in Hagnau am Bodensee zum Beispiel. „Irre Idee“, so der Beschenkte. Die Hauptpersonen an der Schule waren vertreten durch Lisa Lüdeck und Tobias Beibl, die sich an ein Wort vom „Bienenschwarm“ erinnerten und ein passendes Geschenk überreichten.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test