Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









20.12.2007
  Von: Ute Holinski

Andreas Schulz gewinnt schulinternen Vorlesewettbewerb

 

Fotos: Rene Spanier, Moosburger Zeitung

Gute Laune herrschte bei allen Beteiligten am Ende des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6.Klassen - schön, denn traurig sollten die nicht Erstplatzierten wirklich nicht sein. Tamina Müller (6b), Johanna Voit (6c) und Lisa Günther (6d)  hatten ihre ausgeprägte Fähigkeit, Zuhörer mit ihrem Vortrag in den Bann zu ziehen, schon bei den klasseninternen Ausscheidungen unter Beweis gestellt - und auch beim Vorlesewettbewerb des  Börsenverein des Deutschen Buchhandels sollte das olympische Motto "Dabeisein ist alles" im Vordergrund stehen. 
Trotzdem natürlich herzliche Gratulation an Andreas Schulz aus der Klasse 6a, der Anfang nächsten Jahres das Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium auf Kreisebene vertreten wird! Rotraud Stöcklein, die Organisatorin und Moderatorin der Veranstaltung, hatte eine interessant gemischte Jury zur Mitarbeit eingeladen: Die nicht immer einfache Aufgabe des Bewertens übernahmen in diesem Jahr MZ-Redaktionsleiter Horst Müller, Gaby Kellner (Barbaras Bücherstube), Christiane Müller (Elternbeirat), Sylvia Fischer (Schulbibliothek), Tamara Bublak (Vorjahressiegerin des Vorlesewettbewerbs), Bianca Spanier (Leistungskurs Deutsch) sowie Schulleiterin Karoline Hellgartner.
Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder der Jury und an R.Stöcklein für die Gesamtorganisation. Ebenso an den Elternbeirat für die - wie immer - großzügige finanzielle Unterstützung.

So kurz vor Weihnachten ist ja auch interessant, was denn die jungen Vorleser für Bücher zum Vortrag ausgewählt haben - auf dem Gabentisch ihrer Mitschüler würden sich die Titel bestimmt großer Beliebtheit erfreuen. Gelesen wurde aus: Das Amulett von Samarkand - Jonathan Stroud Die Zauberfeder - Helmut Zöpfl Das Gold der Alchemisten - Avi / Edmund I.Wortis Die wilden Hühner - Cornelia Funke.

Rotraud Stöcklein ergänzte die bunte Mischung mit ihrer Wahl für den Vortrag des unvorbereiteten Lesestückes, die auf  Cornelia Funkes sehr beliebten Roman Drachenreiter fiel.

Jetzt heißt es nur noch warten - für Andreas auf den Kreisentscheid, bei dem wir alle Daumen für ein gutes Gelingen drücken werden, und  für viele, viele Mitschüler warten auf die nahenden Weihnachtsferien, um - ausgestattet mit dem richtigen Lesestoff - ausgiebig  in literarische Welten abtauchen zu können!





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test