Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









20.09.2019
  Von: Regina Bach

European Minerals Day 2019

 

Im Rahmen des European Minerals Day 2019 lud die Firma Clariant alle Gymnasiasten und Gymnasiastinnen der neunten Jahrgangsstufe ein, um ihnen einen Einblick in die Vorgänge eines chemischen Betriebes zu geben - denn auch ortsnah werden technische oder naturwissenschaftliche Probleme gelöst und Produkte aus der „chemischen Industrie“ erzeugt!

Struktur des Bentonits (Fotos: Regin Bach)

Abbau der Deckschicht (braun) um an die Bentonitschicht (graugruen) zu kommen

Überblick über Abbauort

Erscheinungsformen von Bentonit an verschiedenen Abbauorten

Direkt vor Ort, also in der aktuellen Abbaustätte Kreuzholzen bei Gammelsdorf, erklärten Mitarbeiter die Entstehung und den Abbau der Bentonit-Lagerstätten. Dass dabei die Industrie Rücksicht auf die Natur nehmen muss, ist mittlerweile selbstverständlich; dementsprechend wurden auch Maßnahmen zum Schutz der Artenvielfalt vor Ort besprochen.

Ebenso wurden die vielfältigen Anwendungsgebiete des aufgeschlossenen und bearbeiteten Werkstoffes Bentonit vorgestellt: So spielt es beispielsweise eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Metall-Gussformen, ermöglicht die Klärung trüben Apfelsafts oder Olivenöls und ist selbst in Katzenstreu enthalten.

Durch die Gespräche mit den Experten hatten unsere Schülerinnen und Schüler stets die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen und Probleme zu erfragen. Besonders beeindruckend mag es für sie gewesen sein, als beinahe gleichaltrige Auszubildende ihre Ausbildungsberufe in der Chemie-Branche vorstellten und so auch alternative Wege zum Abitur und darauf folgenden Studium aufzeigten.

Damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, waren alle Besucher zum Essen eingeladen – dieses Angebot wurde von den Jugendlichen mit Begeisterung angenommen und die Würste, Brezen und Getränke schnell verzehrt.

Ich danke der Firma Clariant, dass sie sich stets beim European Minderals Day beteiligt und uns damit die Pforten zu ihren Tagbauwerken öffnet – so erleben die Schülerinnen und Schülern live, wie vielfältig die Chemische Industrie arbeitet.

Mein besonderer Dank gilt Frau Annemarie Novy, die diesen Tag organisierte und damit unseren Schülern einen interessanten und abwechslungsreichen Schultag außerhalb der Schule ermöglichte!

Begleitende Lehrkräfte waren Chemie-Fachlehrer (Bach, Bertl, Hämmerl, Meinhardt), die z.T. die Exkursion mit ihren Klassen fachlich vorbereitet hatten.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test