Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









26.06.2008
  Von: Niko Firnkees (Moosburger Zeitung)

Beide Hirnhälften strategisch nutzen

 

Markus Hofmann stellt im Gymnasium erfolgreiches Gedächtnistraining vor

Gedächtnisguru Markus Hofmann in Aktion

Gedächtnistraining: Zur Auflockerung gab es Turnübungen

Auch im Kunstunterricht hatte man sich mit dem Thema „Gedächtnis“ beschäftigt

Moosburg. Verzweifelt grübelt der Berichterstatter und zermartert sich das Gehirn: Da war doch noch ein Termin am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium – nur wann? Alles klar: „Knie – Po – (weibliche) Brust“, „Fuß – Gesicht“. Wer hier nur „Bahnhof“ versteht, hatte am Dienstagabend um 19 Uhr den Vortrag von Markus Hofmann in der außerordentlich gut besuchten Aula des Gymnasiums verpasst: Der von Seminaren bis zu TV-Auftritten weithin bekannte Showmaster und Motivator stellte auf höchst unterhaltsame und manchmal frivole Weise das nach eigenem Bekunden „erfolgreichste Gedächtnistraining Europas“ vor.

Man durfte lachen und man durfte Fehler machen. Verbissenheit, überzogener Ehrgeiz und der unbedingte Wille, sich alles sofort merken zu müssen, sind kontraproduktiv für eine strategisch ausgerichtete Nutzung der beiden Gehirnhälften. Kinder beherrschen die Verknüpfung von Logik (linke Hälfte) und Emotion (rechte Hälfte) instinktiv – wer mit Kindern „Memory“ spielt, weiß das bestens. Auch Frauen denken um 50 Prozent verknüpfter. Und das bei einem kleineren Gehirn. Es kommt nicht immer auf die Größe an, so Hofmann in einem unmissverständlichen Tonfall.

Nach etwas Körpertraining wie Arme Strecken und Hände Falten während der ersten Ausführungen – Menschen, die beim Falten der Hände den linken Daumen über den rechten setzen, sollen übrigens um 50 Prozent sexuell aktiver sein, wie eine schwedische Studie herausgefunden haben will – ging es ans Eingemachte. Hofmann demonstrierte, wie er sich mithilfe der MNEMO-Technik völlig unzusammenhängende in den Raum geworfene Begriffe vom Kuchenblech bis zum Abwasserkanal in der richtigen Reihenfolge merken kann.

Er ordnet diese systematisch aufgebauten Körperteilen oder Gegenständen im Raum im Sinne eines Briefkastens oder von Kisten zu. Das Kuchenblech auf Rang eins wird mit dem Fuß verknüpft – Plattfüße oder Käsekuchen fallen Hofmann dazu als Eselsbrücke ein. Nummer vier war das „Zahlungsziel“. Das ist - wörtlich - „für den Arsch“. Ein üppig blühender Kirschbaum steht auf Höhe der Brust an Rang 6 oder Sex – Erotik fördere das Gedächtnis, so Hofmann. Bei der Ausformung des Körperteils mit den Händen waren Männer und plattdeutsche Deerns wohl nicht gemeint.

Und weil man staatliche Prüfungen nach neuer Rechtschreibung auch „Staat-sex-amen“ abkürzen darf, mag man(n) die Verbindung von Oberschenkeln sowie dazwischen liegenden Körperteilen und Neonstrahl auf seine Weise interpretieren – Hauptsache, es hilft. Das gleiche Verfahren eigne sich auch, Zahlenkombinationen wie Telefonnummern, Kontonummern oder Kundennummern zu memorieren, so Hofmann.

Man mag derlei Eselsbrücken für Hokuspokus und Firlefanz halten. Aber sie funktionierten. Der gebürtige Oberpfälzer Hofmann konnte sich 20 Begriffe mehr oder weniger auf Anhieb in der richtigen Reihenfolge merken, auch eine Schülerin, die am Nachmittag bereits anwesend war, konnte 18 Stellen einer 20-stelligen Zahl nach Stunden richtig wiedergeben. Da gab es auf Hofmanns Aufforderung hin einen Riesen-Applaus für die Franziska.

Sollte der Artikel nicht erschienen sein, lag es daran, dass der Autor die e-Mail-Adresse der Redaktion vergessen und diese ihrerseits vergessen hat, den Berichterstatter um Lieferung anzumahnen. Das betrübt weder ihn noch die Redaktion. „Scheiß drauf“, hatte Hofmann im Falle eines solchen Fauxpas wörtlich empfohlen, „das nächste Mal merkst Du Dir es besser.“

 

 

 





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test