Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        








09.11.2018
  Von: Bernadette Hohe

Lust der Täuschung: Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality

 

Pluskurs Begabtenförderung in der Kunsthalle München

Am Freitag, den 09.11.2018 besuchte der Pluskurs „Begabtenförderung“ die Ausstellung „Lust der Täuschung: Von antiker Kunst bis zur Virtual Reality“ in der Kunsthalle München. In Rahmen einer Führung erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass es optische Täuschungen, Illusionen, visuelle Tricks und Fälschungen bereits seit der Antike gibt. Beispiele aus Malerei, Skulptur, Architektur, Design, Mode, Video und interaktiver Virtual-Reality Kunst, die die mutigsten Schüler sprichwörtlich an den Rand des Abgrunds führte, verdeutlichten dies auf einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Parcours durch die (Kunst-)Geschichte von Schein und Illusion.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test