Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










02.07.2018
  Von: Christine Fößmeier (Moosburger Zeitung)

Helden nicht nur dieses einen Tages

 

Fotos: Stephan Hager

Dem Anlass würdig, aber auch schwung- und sogar humorvoll verlief die Abiturfeier 2018 des Karl- Ritter-von-Frisch-Gymnasiums Moosburg am Freitagnachmittag in der Stadthalle. Es hätte eine einfache Zeugnisübergabe mit einigen Wort- und vielleicht auch Musikbeiträgen werden können. Doch es ging deutlich stilvoller zu, wobei nicht nur die Schule, sondern auch die Stadt und sogar der Landkreis die Abiturienten in bestes Licht zu rücken und Wertschätzung für deren Leistungen auszudrücken wussten.

Schwungvoll stimmte die Bigband unter der Leitung von Stefan Pellmaier in die Abiturfeier ein. Die Begrüßung samt Dank übernahm Claudia Theumer als stellvertretende Schulleiterin. Es folgte ein Grußwort für den Landkreis durch den stellvertretenden Landrat Robert Scholz. „Sie sind die Helden dieses Tages“, machte er den Abiturienten deutlich, doch ebenso: „Jetzt ist es Zeit, zu gehen.“ Das Abiturzeugnis bezeuge nicht nur ihr Wissen, sondern sei auch eine Eintrittskarte für künftig frei Gestaltbares. Dass die jungen Leute mit dem Zeugnis der Reife viele Voraussetzungen zum Erreichen der Lebensziele erworben haben, war Bürgermeisterin Anita Meinelt für die Stadt Moosburg wichtig zu erwähnen. Doch sollten sie ihrer Meinung nach in Zukunft noch Platz für Träume und Visionen lassen.

Luis Köhler aus der Q 12 lieferte ein eindrucksvolles Zwischenspiel und musikalisches Bonbon mit der Eigenkomposition „Walk of memories“. Ein höchst amüsanter Beitrag des Elternbeiratsvorsitzenden Dr. Roland Stangl lieferte einen interessanten Kontrast. Mit viel Ironie blickte er auf das Leben eines Schülers aus dessen Sicht, dann auf das der Eltern. Manch tiefere Wahrheit verbarg sich da. Allerdings dürfte es vor allem der Schluss des für die Mütter und Väter sprechenden Stangl sein, der in Erinnerung bleibt: „Wir platzen vor Stolz!“

Stolz darf man auch sein, wusste sich doch die Absolvia in Gestalt der Jahrgangsstufensprecher Lena Lamke, Jonas Schmid und Michael Betz bei wirklich allen wichtigen Personen zu bedanken: Oberstufenkoordinator Karl Rausch, den Hausmeistern, Schulleiterin Karoline Hellgartner, ihrer Stellvertreterin Theumer und der Mitarbeiterin in der Schulleitung Klaudia Gröger, dem Sekretariat, dem Elternbeirat und nicht zuletzt den Eltern. Für weiteren Jubel sorgte dann der nächste musikalische Beitrag „Keep holding on“.

Vor „Afro Blue“ von der Bigband wurde es etwas länger, dafür launig mit der Ansprache des Oberstufenkoordinators Karl Rausch. Dieser nahm das wortspielhafte Motto der Abiturfeier „Abi heute – Captain Morgan“ einfach auf verschiedene Weise wörtlich. Er wies auf die Freibeuter- und Trinkqualitäten des Captain Morgan hin, bevor er auf das Ausbildungsschiff Oberstufe 2016-18 einging. Gekentert ist dieses trotz rauer See offensichtlich nicht. So näherte sich der Nachmittag der Zeugnisübergabe durch Karolina Hellgartner. Eine Ansprache ließ sie sich nicht nehmen und ebenso wenig den Hinweis, dass dies nun für die Abiturienten die letzten Minuten als Schüler seien. Dann seien sie – frei nach Hape Kerkeling – mal weg. „Aber Sie werden Ihren Weg finden“, meinte sie ermunternd.

Zuletzt wurden die Abiturzeugisse an den diesmal kleinen Jahrgang mit 68 erfolgreichen Schülern überreicht. Das war besonders liebevoll gemacht, wurden doch Kinder- und aktuelle Fotos jedes Einzelnen eingeblendet und ein zur Person passender Song eingespielt. Die Besten wurden zusätzlich ausgezeichnet und Preise für besondere Leistungen verliehen. Manch einer oder eine hatte da ein Dauerlächeln auf den Lippen, während vor allem die Eltern stolz applaudierten. Mit „Gimme some lovin’“ von der Bigband fand die Abiturfeier einen stimmungsvollen Abschluss.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test