Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









14.03.2018
  Von: Tobias Rottmann

Spendenkonzert am 14. März

 

Fotos: Stephan Hager

Ab dem dritten Mal kann man wohl von einer Tradition sprechen: So oft gab es jedenfalls bisher das Spendenkonzert am K.-R.-v.-Frisch-Gymnasium, zuletzt am 14. März 2018 und in Zusammenarbeit mit dem Juliane-Maier-Haus Moosburg. Von dieser Wohneinrichtung für behinderte Menschen kam extra eine musikalische Delegation an unsere Schule und eröffnete in der gut gefüllten Pausenhalle mit einem bunten Medley (u. a. „Tulpen aus Amsterdam“ und „Hulapalu“) das Konzert. Das Publikum ließ sich gerne von der guten Laune anstecken und dankte mit ausgiebigem Applaus. Hauptanliegen des Arbeitskreises Spendenkonzert  war  – neben dem wohltätigen Zweck - auch die Präsentation unserer aktiven Musiker. Die Ensembles traten im Gegensatz zum letzten Konzert nicht auf. Aber auch so erwartete die Zuhörer ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Sowohl die klassische Literatur war mit Mozarts „Türkischem Marsch“ (Anna Nguyen, 6b), dem Kunstlied „Waldeinsamkeit“ von Reger (Anna Sutor, Q11) oder einem Tanz für Querflöte (Jule Feineisen, 6b) vertreten. Aber auch Pfiffiges wie ein Querflötentrio (Merle Stücker, Annika Hartl und Charlotte Reitsema), gefühlvolle Balladen (Zeynep Erdogruca und Hazar Aydemir mit Cohens „Halleluja“) und Klezmer-Musik auf der Klarinette (Julia Garus, Q12) verfehlten nicht ihre Wirkung. Zwei Höhepunkte des Abends waren Christoph Bichlmeier (10c), der Frederic Chopins schwierige und lange Ballade Nr. 1 für Klavier meisterte, sowie Luis Köhler (Q12), der seinen selbst komponierten Song „Touch the Sky“ auch vorsang und Gitarre spielte. Schon einmal hat der Übergang von den Organisatoren, die nach dem Abitur die Schule verlassen, zur Nachwuchsriege sehr gut geklappt. Die Schulleitung und die Fachschaft Musik wünschen sich, dass diese schöne Tradition weiterhin beibehalten wird und dass noch oft soziale Einrichtungen von den Spenden des Publikums profitieren.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test