Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Nachrichten | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









19.12.2008
  Von: Moosburger Zeitung

Weihnachtsturnier 2008

 

Heiße Laufduelle in der Gymnasiumturnhalle

So leicht war der Ball nicht in den Korb in der Albinhalle zu bekommen

1. Platz belegten die Tiger Girls dazu gratulierten v.l. Konrektor Hans Loibl und die Organisatoren Dipl. Sportlehrer Rainer Zistl und OstRin Irene Schönauer ( re)

Moosburg. Das traditionelle Weihnachts-Basketballturnier der Unterstufe des Karl- Ritter- von- Frisch-Gymnasiums war auch in diesem Jahr eines der sportlichen Hallenhöhepunkte. Die Sportlehrer des Gymnasiums richteten dieses spannende Turnier in der Schulturnhalle und der Albinhalle auf fünf Spielfeldern aus. Die Mädchen- und Jungenteams der 5., 6. und 7. Jahrgangsstufe spielten mit Begeisterung und sportlichem Teamgeist in mehreren Spielen mit vorgegebener Zeit gegeneinander.

So mancher Schüler lief da zu Höchstform auf und fühlte sich sicher wie einer der ganz Großen aus der NBA . Dirk Nowitzky und Chris Paul hätten sicher ihre helle Freude daran gehabt zu sehen , dass dieser tolle Sport wenigstens im Gymnasium gepflegt wird. So mancher Schüler stellte aber auch schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist einen Korb zu erzielen. Ganz zu schweigen von einem Korbleger oder Dreier. Doch auch bei diesem Turnier galt in erster Linie der olympische Gedanke " dabei sein ist alles" und die welche dabei waren , denen machte es sichtlich viel Spaß. Zumindest an diesem Tag hatte auch der Sport und damit der gesunde Körper , der wie die Griechen bereits wussten, genauso wichtig ist wie der Geist, seinen ihm zustehenden Platz bekommen. Die gute Zusammenarbeit engagierter Lehrer und Schüler sorgte für einen reibungslosen Ablauf und für das Gelingen dieser tollen Veranstaltung. Besonders die Tutoren betreuten die jüngeren Schüler und das von Schülern gestellte Kampfgericht, sowie die Schiedsrichter sorgten für Fairness und waren Ansprechpartner für Fragen zum Turnierablauf. Der schuleigene Sanitätsdienst hatte ein wachsames Auge und stand im Falle einer Verletzung bereit. Auch die Mannschaften, die gerade kein Spiel hatten, standen am Spielfeldrand und feuerten ihre Freunde kräftig an. Zum Schluss versammelten sich alle Schüler und Schülerinnen in der Albinhalle und bejubelten die Sieger bei der Siegerehrung. Der stellvertretende Schulleiter Hans Loibl überreichte den freudestrahlenden Kids die Urkunden. Dipl. Sportlehrer Rainer Zistl und OstRin Ute Holinski moderierten die Siegerehrung und bedankten sich für das Mithelfen aller die zum vollen Erfolg beitrugen.

Die Ergebnisse:

 

Platzierung: 5.Klassen: Mädchen: 1.Platz: Tiger girls (5a), 2.: Die Moosburger Gackerhühner (5c), 3.: Die wilden Waschlappen (5b), 4.: Die quietschgelben Hausfrauen (5d), 5.:Die wilden 14 (5e); Jungen: 1.: Die Champignons I und Fighters Burning (5b), 2.Bests (5a), 3.: Oldies (5c), 4.:BB-Zwerge (5e), 5. The Giants (5d); 6.Klasse: Mädchen: 1.Winnie Poohs-knusprige Butterkekse mit Honig (6d), 2.: Krümelmonstas (6b), 3.: No Names (6a), 4.:Snowgirls (6e), 5.: Die quietschgelben Trüffelschweinchen (6c), 6.: Born to be win (6f); Jungen: 1.: Simpsons (6a), 2.: Basketzwerge (6f), 3.: The red devils (6d), 4.: Meindl for President (6e), 5.: Das Imperium (6c), 6.: Sandmännchen (6b); 7.Klasse: Mädchen: 1.: Ladykracher (7a), 2.: Manipuliert (7d), 3.: Happy Tree Friends (7b), 4.: No Pop no Choc (7c); Jungen: 1.: The Josef Hermanns (7a), 2.: Bauer sucht Frau (7c), 3.: Manipuliert  (7d), 4.Womanizers (7b).

 





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

test