Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










22.02.2017
  Von: Alina Schmidt und Anna Haindl (Klasse 5c)

Dead men don't bite (Tote beißen nicht)

 

Am 22. Februar 2017 führten Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen ein Theaterstück in englischer Sprache auf. Die begeisterten 5.-Klässler schauten sich im Mehrzweckraum gespannt das Stück an: „Dead men don’t bite (Tote beißen nicht)“. Es handelte von einem ganz normalen Tag in der Thomas-Tallis-School, die nach einem englischen Komponisten aus dem 16. Jahrhundert benannt ist. Nach dem Musikunterricht hatten die Schüler eine Stunde „science“, was ungefähr unserem Natur-und-Technik-Unterricht entspricht. Die Science-Lehrerin behauptete in dieser Stunde: „I don’t believe in ghosts!“ – Sie sollte bald eines Besseren belehrt werden! Denn beim Mittagessen in der Cafeteria fassten vier Mädchen aus dieser Klasse den Plan, ihrer Lehrerin einen Streich zu spielen: Nach der Schule fand nämlich noch ein Elternabend statt. Als der Elternabend vorbei war und die Lehrerin alleine im Klassenzimmer aufräumte, hörte sie seltsame Geräusche, die von den Mädchen eingespielt wurden, die sich hinter einem Vorhang versteckt hielten. Doch nachdem die vier streichlustigen Schülerinnen schon enttäuscht abgezogen waren, da sich die Lehrerin offenbar nicht so leicht erschrecken ließ, hörte diese erneut ein Geräusch. Ein dumpfes Lachen und Toben, das ihr durch Mark und Bein fuhr! Daher staunten die Mädchen nicht schlecht, als ihnen die Lehrerin in der nächsten Natur-und-Technik-Stunde mitteilte, sie glaube jetzt vielleicht doch an Geister, denn sie hätte sich am vorigen Abend richtig gegruselt – v.a. vor dem schaurigen Lachen am Ende. Nach der Mittagspause, in der die Schülerinnen über diese merkwürdige Wendung gerätselt hatten, trafen sie auf eine Gestalt… Der Geist von Thomas Tallis! Dieser wandte sich am Ende ans Publikum: „Do you believe in ghosts now?“

Die Fünftklässler waren total „be-geistert“ von dem Stück, das Frau Rabl mit Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen einstudiert hatte, und bedankten sich mit sehr viel Applaus für diese etwas andere Englischstunde.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test