Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        










24.01.2017
  Von: Christine Fößmeier (Moosburger Zeitung)

Luther im Schuhkarton

 

Schüler des Gymnasiums Moosburg erstellen eine feine Jubiläumsausstellung

Fotos: Stephan Hager

„Hat ein Mutbürger oder ein Wutbürger die Welt verändert?“  Diese Frage stellt eines der Plakate der Projektarbeit zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im Religions- und Ethikunterricht der 8. Klassen des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums Moosburg. Leider bleibt sie unbeantwortet, regt dadurch aber umso mehr an, sich mit einer Präsentation rund um Martin Luther in der Aula des Gymnasiums auseinanderzusetzen. Viel Wissenswertes ist zusammengetragen worden, mit „Luther im Schuhkarton“ sogar Überraschendes zum Staunen und Schmunzeln.

In der 8. Klasse stehen Luther und die Reformation auf dem Lehrplan. 2017 stellt jedoch ein besonderes Jubiläumsjahr dar. Da wollten die Lehrer Christine Bauer, Elfriede Kraus, Lisa Süsser    und Nils Schmidt etwas über den normalen Unterrichtsplan Hinausgehendes gestalten: Vier verschiedene Bereiche machen nun Luther   in einer kleinen Ausstellung erfahrbar. Dazu hatten die Schüler gerade einmal zwei Wochen oder vier Unterrichtsstunden Zeit.  Was herausgekommen ist, kann sich sehen lassen. Ein Bereich ist der Zeitgeschichte gewidmet. Hier erfährt der Betrachter, was im historischen Umfeld Luthers passiert ist. Beispielsweise breitete   sich zu dieser Zeit das Buchdruckverfahren Gutenbergs aus. Es war die Zeit von Leonardo da Vinci ebenso wie von Nikolaus Kopernikus, des Neubaus der Peterskirche in Rom ebenso wie der von Pestepidemien. Verschiedene Comics stellen in konzentrierter Form Luthers Leben dar. Mal bunt, mal als Bleistiftzeichnung kreisen diese dennoch immer wieder um das Anschlagen der 95 Thesen am Hauptportal der Schlosskirche von Wittenberg am 31. Oktober 1517.  Sogar ein kleines Diorama ist dem Thesenanschlag gewidmet. Mit „Luther im Schuhkarton“ sollten nämlich Stationen im Leben des Reformators dargestellt werden.  Zur Erläuterung sind Texte beigefügt. Wem das alles noch nicht reicht, der erfährt noch einiges mehr zu „Martin Luther heute“ – und zwar in Film, Literatur und sozialen Medien. Liebe zum Detail und Spaß am Erarbeiten eines ansprechenden Ergebnisses sind in der Präsentation sichtbar. Auch Elfriede Kraus lobt die Schüler, die sich zum Teil ganz viel Mühe gegeben hätten. So war am Montagmittag die Ausstellung in einem zunächst chaotisch anmutenden Durcheinander doch rasch aufgebaut und fand schnell nicht nur Bewunderer aus den eigenen Reihen.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test