Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











24.11.2016
  Von: Bernadette Hohe

Berufsinformationsabend 2016

 

Am 24. November 2016 fand der 11. Berufsinformationsabend am KRvF-Gymnasium statt. Diese Veranstaltung ermöglichte es den Schülerinnen und Schülern unserer Schule, Berufe „aus erster Hand“ und damit sehr realitätsnah kennen zu lernen, denn die Referenten stellten allesamt ihre eigenen Bildungswege und die von ihnen selbst ausgeübten Berufe vor.

Fotos: Stephan Hager

In diesem Jahr konnten neben vielen Ehemaligen, die schon bei den letzten Berufsinformationsabenden dabei waren, auch einige Eltern unserer jetzigen Schüler als Referenten gewonnen werden, sodass sich am Ende ein beeindruckend vielfältiges Vortragsprogramm ergab – von „Der Patient im Fokus: Ingenieurin und Ingenieur in der Medizintechnik“ über „Zivile technische und nichttechnische Berufe in der Bundeswehr“ bis hin zu „Online Marketing global agierender Unternehmen“ oder „Die Alternative zum Hochschulstudium: Ausbildung zum Industriekaufmann“. Auch an dieser Stelle sei allen Referentinnen und Referenten noch einmal für ihr Engagement und ihre Bereitschaft gedankt, ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz an die Schüler der nachfolgenden Generationen weiterzugeben und dabei teilweise recht lange Anfahrtswege in Kauf zu nehmen!

Vorab schon hatten die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen sowie der Q11 und Q12 die „Qual der Wahl“ und konnten sich per Online-Buchung von den angebotenen 30 Vorträgen für jeweils drei entscheiden, die sie dann nacheinander besuchten. Als weitere Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema „Studium und Berufsfindung“ hatte Maria Altenbuchinger-Dick, Beraterin für akademische Berufe der Agentur für Arbeit Freising, einen kleinen Stand mit Informationsbroschüren in der Pausenhalle aufgebaut.

Umrahmt wurde die Veranstaltung von einem Sektempfang zu Beginn und einem Imbiss im Anschluss an die Veranstaltung – beides in der Schulmensa, die aufgrund der liebevollen Dekoration durch den Elternbeirat in einem völlig anderen Licht erstrahlte. Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung des Elternbeirats und ohne den großen persönlichen Einsatz insbesondere von Karin Schäffer, Michaela Elfinger und Heidi Engeland, die das komplette Catering übernommen haben, hätte die Veranstaltung sicher nicht den ihr gebührenden Rahmen gefunden. Herzlichen Dank dafür!

Auch viele Schüler, unter anderem der „AK Kuchen“, waren an der Veranstaltung beteiligt, vor allem auch als fleißige Helfer etwa beim Vorbereiten der Räume und bei der Betreuung der Referenten.

Organisiert wurde die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals von Florian Kirch, Roland Kirschner und Bernadette Hohe, nachdem Werner Fleischmann, der Organisator der bisherigen Berufsinformationsabende, in den Ruhestand getreten war.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die sicherlich manchen Teilnehmer bei der Berufsfindung um eine Erkenntnis reicher gemacht hat und die auch in zwei Jahren wieder stattfinden soll.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test