Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











29.06.2016
 

„Wir können etwas bewegen!“

 

Informationsveranstaltung zum Jugendparlament Moosburg

Fotos: Stephan Hager

Am Mittwoch, den 29. Juni 2016 stellte die ehemalige Schülerin des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums, Verena Kuch, den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe das Jugendparlament Moosburg vor. In einem interessanten und anschaulichen Vortrag, bei dem die derzeitige Vorsitzende des Jugendparlaments von ihrer „Mit-Parlamentarierin“ Josephine Becher (Klasse 9c) unterstützt wurde, erfuhren die Zehntklässler unter anderem, dass das Jugendparlament in Moosburg ein gewähltes Gremium ist, das sich für die Interessen und Probleme von Jugendlichen in Moosburg und Umgebung einsetzt. Außerdem hat das Jugendparlament die Möglichkeit Anträge im Stadtrat einzubringen und so die Forderungen der Jugendlichen umzusetzen. Dass die Jungparlamentarier beim Stadtrat und der Bürgermeisterin durchaus Gehör finden, zeigen erfolgreiche Projekte wie die Skater-Anlage oder der Neubau des Jugendhauses. Ein Politik-Quiz und die Möglichkeit, Anregungen und Wünsche vorzutragen, die direkt ans Jugendparlament weitergegeben werden, rundeten die höchst informative und abwechslungsreiche Veranstaltung ab.

Beim Jugendparlament Moosburg können alle interessierten Jugendliche im Alter von 12 - 18 Jahren mitmachen, die in Moosburg zur Schule gehen oder in Moosburg wohnen.

Weitere Informationen zum Jugendparlament: http://jup.beseco.com/





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test