Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











22.07.2015
 

Herz eines Boxers

 

Fotos: Stephan Hager

Am 22. Juli 2015 wurde für die 8. Klassen das Theaterstück „Das Herz eines Boxers“ vom Landshuter Theater „spielzeit“ unter Leitung von Gernot Ostermann in der Aula aufgeführt. Das Jugendstück von Lutz Hübner wurde mit dem Deutschen Jugendtheaterpreis ausgezeichnet und spricht von den Themen Identitätssuche, Generationendialog, gewaltfreie Konfliktlösung und von Freundschaft.

Das Theaterstück handelt von Jojo, einem jungen sympathischen Großmaul, der zu Unrecht eine Bewährungsstrafe erhalten hat und deshalb in einem Altenheim Sozialstunden ableisten muss und Wände streicht. Dort trifft er auf Leo, einen alten ehemaligen Preisboxer. Dieser sitzt zuerst nur schweigend in der Ecke, aber nach einer Weile bringt Jojo ihn zum Reden. Schnell stellen die beiden fest, dass sie doch einige Dinge gemeinsam haben und Jojo merkt, dass er einiges von Leo lernen kann. So entsteht eine völlig verrückte Freundschaft.

Den Schülern hat das Theaterstück gut gefallen und sie hoffen, dass sie bald noch mehr Aufführungen sehen können.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test