Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









04.07.2015
  Von: Sandra Rödl

Lesung der Bestplatzierten des Schreibwettbewerbs im Zehentstadl in Kooperation mit der Montessori-Schule Freising

 

Sehr vielseitig und abwechslungsreich präsentierten sich am Samstag die jungen Autorinnen des diesjährigen Schreibwettbewerbs zusammen mit kreativen Talenten aus der Montessori-Schule in Freising, als sie trotz der großen Hitze ihre Texte vortrugen. Leider kamen zwar unseren ersten beiden Leserinnen die Kirchenglocken und ein fehlerhaft eingestelltes Mikrofon in die Quere, aber das Publikum zeigte starkes Interesse an den Texten. Marina Schorgg  aus der 5c durfte als Erste ihre Detektivgeschichte zum Besten geben, danach folgte Agnes Eisenmann aus der 8b und den Abschluss bildete Theresa Ehrmaier, ehemalige Q12-Schülerin. Bereits im Juni waren die Texte von Marina und Agnes in der Moosburger Zeitung als Siegertexte der jeweiligen Stufe abgedruckt worden, sodass einige Zuhörer die Geschichten gleich wieder erkannten. Bei den Texten der Montessori-Schule gab es dann eine nette Untermalung mit der Idee eines japanischen Geschichtenerzählens, welches die Geschichten mit Bildern hinterlegt hat.

Alles in allem war es ein schöner Nachmittag und ein gelungener Abschluss des diesjährigen Schreibwettbewerbs. Noch einmal danke an alle Mitwirkenden – ohne euch hätten wir keine so tollen Geschichtenbücher und keine facettenreichen Lesenachmittage!





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test