Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











05.02.2015
  Von: Roland Kirschner

Ein Liegestuhl für eine Stoffkuh

 

Berufs- und Studienorientierung am Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasium

„Sie haben eine Minute Zeit, die nächste Aufgabe zu lösen.“ Gespannt warten die Schüler der Q11 und drehen auf Kommando die Zettel um: „Schreiben Sie auf, mit wem aus der Gruppe Sie nicht zusammenarbeiten können.“ Alle überlegen erstmal, manche zücken den Stift. „Noch 30 Sekunden.“ Es werden fleißig Namen notiert.

Die gesamte elfte Jahrgangsstufe des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums durchlief am Donnerstag im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung Assessment-Center beziehungsweise Bewerbertrainings. Aufgeteilt in sieben Kurse erfuhren die Schüler von Ingeborg Goss-Schwarzenberg (AOK), Marc Müller (Barmer GEK), Petra Retzer (Jungheinrich), Thomas Scheibling (Flughafen München), Petra Schneeweis (Sparkasse Moosburg) und Katharina Schwartz (Techniker Krankenkasse), wie ein Assessment- Center abläuft, was man bei einem Bewerbungsgespräch beachten muss, worauf Personalabteilungen Wert legen und anderes mehr.

„So, bitte abgeben.“ Der Referent sammelt die Zettel ein und sieht sie durch. Einen leeren Zettel hält er hoch: „Nur wenn Sie einen leeren Zettel abgegeben haben, dürften Sie weitermachen. Für alle anderen wäre das Assessment-Center jetzt beendet.“ Die Schüler schweigen betroffen. „Ihr müsst mit allen zusammenarbeiten können – egal, ob ihr den Kollegen leiden könnt oder nicht.“

Neben diesem und anderen Tipps konnten die Schüler unter anderem die Postkorbübung ausprobieren, bei der unter Zeitdruck eine Reihe von Aufgaben nach Dringlichkeit sortiert und abgearbeitet werden muss. Sie konnten Partnervorstellungen üben, einen Einstellungstest absolvieren, bei einer Konstruktionsaufgabe einen Liegestuhl für eine Stoffkuh basteln oder ein Vorstellungsgespräch simulieren, so dass sie für zukünftige Bewerbungen gut gerüstet sind.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test