Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











16.05.2014
  Von: Sandra Rödl

Tipps für’s Leben mit ganz viel Humor

 

Dank der Aktionswoche "Bayern liest", die der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) unterstützt, kamen die Schülerinnen und Schüler in den Genuss einer kostenfreien Lesung.

In diesem Fall hieß das fast eineinhalb Stunden Lachen und Tipps für’s Leben von einem Autor, der eine erlebnisreiche Biographie aufweisen kann. Jaromir Konecny führte uns mit unendlich viel Humor durch sein bewegtes Leben, das ihn vor 31 Jahren aus der damaligen Tschechoslowakei zunächst nach Niederbayern, dann nach Oberbayern verschlug. Aus Horrorromanen lernte er deutsch, weshalb sein „Wortschatz recht skurril und morbide geraten sei“, sagt er selbst. Am meisten Schwierigkeiten bereiten den Tschechen die deutschen Umlaute, denn wenn man die Zunge über die Vorderzähne stülpen müsse und gleichzeitig einen Laut aushauchen solle, dann habe man als Tscheche kaum eine Chance, dies richtig zu machen. Deshalb hat er nach  einem Buchtitel mit möglichst vielen Umlauten gesucht und sei schließlcih bei „Dönerröschen“ gelandet.

In diesem flotten und alltagsnahen Roman geht es um einen 16jährigen, der nach Neuperlach umziehen muss und sich mit den türkischen Migranten auseinandersetzt. Äußerst amüsant las der Autor aus seiner neuesten Geschichte vor und beschrieb dazwischen immer wieder von seinen Eindrücken, weil er selbst ebenfalls in Neuperlach wohnt. Einen Höhepunkt erfuhr das Lachen dann bei der Erzählung vom „Flaschendrehen“, bei dem Herr Konecny gleich noch ein paar wertvolle Ratschläge sowohl an die Jungen der achten Klassen als auch an die Mädchen loswerden konnte.

So viel gelacht auf allen Seiten – Autor, Schüler und Lehrer – und das über fast zwei Schulstunden hinweg, das hat man selten! Vielen Dank – auch für die Tipps!





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test