Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        











09.10.2013
  Von: Stephan Hager

Keine Angst vor „Echsen“!

 

Elternabend der 5. Klassen

Fotos: Stephan Hager

Es hat schon eine gewisse Tradition an unserer Schule, dass die Eltern der Fünftklässler früh im Schuljahr zum Elterninformationsabend eingeladen werden, weil der sicherlich nicht immer einfache Übergang von der Grundschule ans Gymnasium von Eltern und Schule gestaltet und begleitet werden muss. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass die Pausenhalle am Mittwoch, den 9. Oktober sehr gut besucht war als Frau Hellgartner die Eltern und Erziehungsberechtigten der insgesamt 118 Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangstufe begrüßte. Die Schulleiterin informierte über Grundlegendes zum Schulbetrieb und über die wichtigsten Einrichtungen unseres Gymnasiums, wie zum Beispiel die Vielzahl von Beratungs- und Betreuungsangeboten, bevor Annette Faul neben ihren Aufgaben als Unterstufenbetreuerin besonders das Tutorenkonzept des Karl-Ritter-von-Frisch-Gymnasiums vorstellte und auch gleich Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen im Schlepptau hatte, die wichtige Punkte und Veranstaltungen aus dem Tutorenprogramm skizzierten. Beratungslehrerin Bernadette Hohe gab den Eltern wertvolle Tipps zur richtigen Unterstützung ihrer Sprösslinge in dieser schwierigen Übergangsphase, besonders im Hinblick auf erste negative Erfahrungen mit schlechten Leistungen und Noten. Sie stellte darüber hinaus die Schülerantworten einer ersten Umfrage unter den Fünftklässlern vor, die zum Teil zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken anregten (Überraschung: Nicht hinter jeder Klassenzimmertüre und in jeder Schulstunde lauern die gefürchteten „Echsen“!). Schulpsychologe Roland Kirschner ergänzte diese Ratschläge und er warnte die Eltern davor, ihre Kinder zu sehr unter Druck zu setzen und zu überfordern und mahnte zu einem besonnenen, wie auch verständnis- und liebevollen Umgang mit den frisch gebackenen Gymnasiasten. Last but not least verwies der Elternbeiratsvorsitzende Dr. Heckel auf die bevorstehenden Elternbeiratswahlen und warb für die Mitwirkung und Unterstützung des Elternbeirates.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung fanden die Eltern und Erziehungsberechtigten Gelegenheit, die jeweiligen Klassenleiter und Kernfachlehrer (Deutsch, Englisch, Mathematik) ihrer Kinder kennenzulernen und Fragen zu stellen.   





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test