Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









08.10.2013
  Von: Sandra Rödl

Was haben der „wahrscheinlich kleinste Junge der Welt“, indische Gottheiten, ein lebendiges Skelett und ein ungewolltes Model gemeinsam?

 

Fotos: Stephan Hager

Alle diese Figuren spielten in der Büchervorstellung von Frau Gaby Kellner von „Barbaras Bücherstube“ für die fünften Klassen am Dienstag in der Lesebücherei eine Rolle. Dieses Jahr teilte sich das Angebot klar auf in spannende, fantastische Bücher für Jungen und in amüsante, ebenfalls spannende Bücher für Mädchen. Bei den Mädchen tendiert der Büchermarkt zu einem neuen Motiv: der Modewelt. Gleich in zwei Romanen wird ein Teenager unverhofft zum Model, obwohl das gar nicht die jeweilige Absicht war.

Ebenso unverhofft schlittert die Hauptfigur in einem Abenteuerroman in Schwierigkeiten mit indischen Gottheiten. Wir hörten darüber hinaus von drei Brüdern, die im Western-Style drei Totenköpfe sauber nebeneinander angeordnet in der Wüste finden und die Frage nach deren Sinn klären wollen. Schließlich muss ausgerechnet der „wahrscheinlich kleinste Junge der Welt“ zusammen mit zwei anderen Außenseitern in einem Buch die Anti-Mobbing-Gruppe an seiner Schule leiten. Genauso interessant klingt der neue Band der „Dr. Proktor“-Reihe, in dem u.a. ein Frostsaft erfunden wird.

Wer einmal etwas ganz anderes lesen möchte, wurde über ein Buch informiert, das auf zwei Inseln „Dreckswetter“ (dort, wo einfach immer genau dasselbe herrscht) und „Morgenröte“ (das genaue Gegenteil) spielt.

Selbstverständlich trafen wir auch auf alte Bekannte mit „Conni“, „Greg“ oder „Skulduggery Pleasant“, von denen es jeweils einen neuen Band gibt.

 

Höchst interessiert waren die Fünftklassler dabei und schmökerten anschließend an die tolle Einführung noch einige Minuten selbst in den Büchern.

Etliche davon haben wir sogar als Spende für die Lesebücherei erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle sowohl für die schöne Büchervorstellung als auch für die Geschenke an Frau Kellner!





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test