Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        








07.05.2013
  Von: Rainer Zistl

„Jugend trainiert für Olympia“ im Judo

 

Das Karl-Ritter-von-Frisch Gymnasium nahm auch heuer wieder an den Schulsportmeisterschaften „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Judo teil.

Im letzten Schuljahr erreichten zwei Mannschaften des Moosburger Gymnasiums das Landesfinale in Aschaffenburg. Die jüngere Mannschaft schlug sich hervorragend und erkämpfte sich den 2.Platz.

In diesem Schuljahr machten wir einen neuen Versuch das Landesfinale zu gewinnen.

Die Schulsportmeisterschaften beginnen mit dem Bezirksfinale. Dieses Turnier richtete wie schon im letzten Schuljahr das Karl-Ritter-von-Frisch Gymnasium in der SGM Halle aus.

Am 21.02.2013 fand das Bezirksfinale in Moosburg statt.
Das Karl Ritter von Frisch Gymnasium stellte auch wieder zwei Mannschaften für diese Schulsportmeisterschaft. Die junge Mannschaft Jahrgang 1998-2001 erkämpfte sich einen 4:0 Sieg gegen das Gymnasium Weilheim. Die Siege für das Gymnasium holten -43kg Wisheu Felix, -46kg Gollwitzer Markus, -55kg Köhler Luis und + 55kg Zimmermann Hendrik, welcher aktuell Bayerischer Meister in der Gewichtsklasse -66kg in der Jugend U18 ist. Die junge
Mannschaft wurde somit Bezirksmeister und qualifizierte sich fürs Landesfinale am 07.05.2013 in München/ Großhadern.
Die ältere Mannschaft, Jahrgang 1996-1998 kämpfte im Finale gegen das Gymnasium Grafing. Die Moosburger mussten sich knapp 2:3 geschlagen geben. Die Punkte wurden durch Großkopf Martin -55kg und durch Hobmeier Michael +73kg erkämpft. Am 7.5. wird das Gymnasium wieder versuchen das Finale der Landesebene zu erreichen und diesmal als Gewinner von der Matte zu gehen. Im letzen Jahr scheiterte das Karl- Ritter- von-Frisch Gymnasium, wie schon erwähnt,  im Finale knapp an dem Gymnasium Nürnberg und somit an der Qualifikation zum Bundesfinale.

 

Am 07.05.2013 fand das Landesfinale in München/ Großhadern statt.
In diesem Jahr war die Anreise um einiges entspannter als beim letzten Mal. Heuer war Abfahrtszeit 8:18 Uhr im Vergleich zu 3:30 Uhr nach Aschaffenburg im vergangenen Jahr.
In der Vorrunde gewannen wir gegen die Städtische Berthold Brecht Schule Nürnberg 3:2. Die Siege holten für Moosburg -43kg Wisheu Felix, -46kg Gollwitzer Markus  und über 55kg Zimmermann Hendrik.
Den 2. Kampf gewannen wir gegen die Realschule Abensberg 3:2. Diesmal holten die 3 Punkte:
-43kg Wisheu Felix, -55kg Sommer Marco und über 55kg Zimmermann Hendrik.

Somit standen wir souverän im Halbfinale gegen das Gymnasium Münchberg. Auch das Semifinale konnten wir recht klar mit 4:1 zu unseren Gunsten entscheiden. Die Punktelieferanten waren Wisheu Felix,  Gollwitzer Markus, Schmid Jonas und Zimmermann Hendrik.

Im Finale standen wir wieder der  Berthold Brecht Schule aus Nürnberg gegenüber. Diesmal konnten wir aber nicht dieselbe Leistung abrufen und verloren mit 1:4. Einziger Gewinner war Felix Wisheu.

Dadurch erreichten wir erneut den 2. Platz beim Landesfinale Jugend trainiert für Olympia im Judo! Leider verpassten wir die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin im Herbst wieder knapp! Aller guten Dinge sind hoffentlich drei. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr um endlich das Landesfinale zu gewinnen.





Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

Piwik Deaktivieren

test