Home | Sitemap | Kontakt | Impressum | Nachrichten | intern | Pressespiegel 

Informationen        Schulleben        Lehrer        Schüler        Eltern        









Erstellen eines Ferienprogramms bzw. neuer Übungsmaterialien für die 5. Jahrgangsstufe Englisch

Lehrkraft

Angelika Rippl

Leitfach

Englisch

Zielsetzung des Projekts, Begründung des Themas

Seit vielen Jahren ist am KRvFG das „Ferienprogramm Englisch“ für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 etabliert. Mit Hilfe der Übungen zu Grammatik und Wortschatz können die Schülerinnen und Schüler selbstständig während der Sommerferien die zentralen Lerninhalte des Vorjahres wiederholen, wodurch der Einstieg in das neue Schuljahr erleichtert werden soll. Auch im Hinblick auf den Jahrgangsstufentest Englisch zu Beginn der 6. Klasse hat sich besonders das Ferienprogramm für die 5. Jahrgangsstufe als recht hilfreich erwiesen.

Da ab dem Schuljahr 2017/18 mit Inkrafttreten des Lehrplans PLUS in der 5. Klasse ein völlig überarbeitetes Lehrwerk in Gebrauch ist, besteht die Notwendigkeit, das „Ferienprogramm Englisch“  für diese Jahrgangsstufe neu zu konzipieren.

Im Rahmen des vorgeschlagenen Projektes sollen daher Wiederholungsmaterialien mit detaillierten Lösungen erstellt sowie über Mebis zugänglich gemacht werden.

Denkbar wären auch Wiederholungsstunden unter Leitung der Seminaristen  in den Englischklassen am Anfang der 6. Jahrgangsstufe noch vor dem Jahrgangsstufentest (beispielsweise in Form eines Lern-/Übungszirkels).

Im Rahmen des Projekts erfolgt die Beschäftigung mit einigen Computerprogrammen, wie etwa ZARB oder Hot Potatoes, mit denen man unterschiedliche Übungsformen entwerfen kann.

Des Weiteren könnte der gemeinsame Besuch eines Schulbuchverlages, der auch derartige Übungsmaterialien herausgibt, geplant und organisiert werden, um Einblicke in die Arbeit sowie in verschiedene Tätigkeitsbereiche in solch einem Unternehmen zu erhalten.

Ideale Voraussetzungen für die Teilnahme an dem P-Seminar sind das Interesse an der englischen Sprache, solide grammatikalische Grundkenntnisse, grundlegende Computerkenntnisse und nicht zuletzt Kreativität.

Zeitplan im Überblick

11/1

  • Planung des Projektablaufs; Teambildung
  • Kennenlernen des neuen Lehrwerks (Green Line 1)
  • Sammeln von geeigneten Materialien und Übungsformen
  • Beschäftigung mit verschiedenen Computerprogrammen
  • Evtl. Kontaktaufnahme mit einem Schulbuchverlag und Besuch des Verlags

    11/2

      • Konzipieren der Übungsmaterialien
      • Einstellen in Mebis
      • Information der Schüler der 5. Jgst. (Vorstellen des Programms und „Werbung“ in den Klassen)
      • Durchführung von Übungsstunden in den 5. Klassen durch Seminaristen

      Mögliche externe Partner

      • Schulbuchverlag

        Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
        Albinstr. 5, 85368 Moosburg a.d. Isar
        Telefon 08761 7227 - 0; Telefax: 08761 7227 - 27
        www.gymnasium-moosburg.de; infono_Spam (at) noSpam$gymnasium-moosburgde

        test